Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Neun Modelle im Crashtest: Sind die neuen China-Autos sicher?


Sind die neuen China-Autos sicher?

  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

17.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Maxus Mifa 9: Der Elektro-Van erzielte die Bestnote im Crashtest.
Maxus Mifa 9: Der Elektro-Van erzielte die Bestnote im Crashtest.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für ein VideoGewaltiger Luftschlag gegen Kreml-TruppeSymbolbild für einen TextMänner vergewaltigen 19-Jährige Symbolbild für einen TextTorwart schießt seltenes Traumtor

Etliche neue China-Autos kommen nun auf den deutschen Markt. Wie sicher sind sie? Neun Modelle im Crashtest.

Fünf Sterne müssen sein: Wer im Crashtest patzt, kann im Grunde einpacken. Denn selbstverständlich wollen Autokäufer nicht ihr Leben aufs Spiel setzen. Top-Bewertungen sind deshalb ein absolutes Muss. Wie schneiden die neuen Modelle aus China ab?

(Quelle: adac)

Erste Tests endeten im Desaster

Vor rund 20 Jahren nahm China schon einmal den deutschen Automarkt ins Visier. Unter anderem mit dem Jiangling Landwind. Im Jahr 2005 testete ihn der ADAC. Mit erschreckendem Ergebnis: Beim Frontalaufprall mit 64 km/h brach die Fahrgastzelle regelrecht in sich zusammen. Ein Fahrer hätte diese Situation nicht überlebt. Sicherheitstechnisch war das SUV 30 bis 40 Jahre hinter dem damaligen Standard, sagten die ADAC-Experten.

Viele Autofahrer erinnern sich noch gut: Die ersten China-Autos waren selbst den damals noch weniger strengen Anforderungen bei Weitem nicht gewachsen (siehe oben). Aber das sollte sich schnell ändern. Denn schon mit der Marke Qoros (ein chinesisch-israelisches Joint-Venture) wendete sich das Blatt hin zu besseren Testergebnissen. Deren erstes Modell war die Limousine Qoros 3. Als erstes Auto aus China konnte der Viertürer im Jahr 2013 fünf Crashtest-Sterne erreichen.

Dass der Qoros keine Ausnahme blieb, zeigte sich daraufhin immer wieder. Inzwischen ist die Sicherheit offenbar ziemlich durchgängig auf einem Top-Niveau angelangt. Das hat sich zuletzt immer wieder in Testergebnissen von Euro NCAP gezeigt.

Das ist Euro NCAP

Euro NCAP steht für European New Car Assessment Programme, zu Deutsch etwa Europäisches Neuwagen-Bewertungsprogramm. Zu den Mitgliedern des NCAP gehören unter anderem der Allgemeine Deutsche Automobil-Club (ADAC) und das Bundesministerium für Verkehr.

Neun Modelle starten

Ora Funky Cat: volle Punktzahl im Crashtest der Euro NCAP.
Ora Funky Cat: volle Punktzahl im Crashtest der Euro NCAP.

Allein in diesem Jahr hat die Organisation neun neue China-Autos gegen die Wand gefahren. Beispielsweise den Ora Funky Cat. Das Kompaktmodell startet bei uns Ende des Jahres und wird wohl ab 30.000 Euro kosten. Sein E-Motor leistet 107 bis 128 kW (145 bis 173 PS), außerdem stehen drei Batteriegrößen zur Wahl. Das Ergebnis seines Crashtests: volle fünf Sterne.

Wey Coffee 01: volle Punktzahl.
Wey Coffee 01: volle Punktzahl. (Quelle: Thomas Geiger/dpa)

Oder den Wey Coffee 01. Mit fast 4,90 Metern Länge ist das SUV ähnlich groß wie ein BMW X5. Mit einem Plug-in-Hybridmotor soll er 150 km weit rein elektrisch fahren und bis zu 476 PS leisten. Großer Minuspunkt: Für solche Antriebe gibt es ab dem Jahreswechsel keine Umweltprämie mehr – aus gutem Grund. Kunden werden also den vollen Preis bezahlen müssen. Und der dürfte bei etwa 50.000 Euro liegen. An der Sicherheit sparen sie jedenfalls auch nicht: Der Wey erzielte ebenfalls fünf Punkte. Wie schnitten die anderen ab?

Diese Modelle wurden getestet

Neun Modelle aus China stellten sich in diesem Jahr dem Crashtest von Euro NCAP – und sie alle sind auch in Deutschland auf dem Markt oder starten demnächst.

  • Chery Omoda5
  • Ora Funky Cat
  • Maxus Mifa 9
  • MG4
  • Nio ET7
  • Smart #1
  • Wey Coffee 01 und 02

Und noch eine Gemeinsamkeit: Sie alle erreichten im Test die volle Punktzahl. Wie auch immer der Neustart auf dem deutschen Automarkt verlaufen wird – an mangelnder Sicherheit der Modelle wird er nicht scheitern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SP-X
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Automarke hat die miesesten Händler
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
ADACChina

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website