Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen >

TÜV warnt SUV-Fahrer: zu lange Bremswege mit Geländereifen

...

Warnung für SUV-Fahrer  

TÜV: viel zu lange Bremswege mit Geländereifen

25.07.2017, 12:32 Uhr | mid

TÜV warnt SUV-Fahrer: zu lange Bremswege mit Geländereifen. Risiko für SUV: Grobstolliges Reifenprofil ist nur etwas für echte Geländewagen. (Quelle: Konstantin Tschovikov/ace)

Risiko für SUV: Grobstolliges Reifenprofil ist nur etwas für echte Geländewagen. (Quelle: Konstantin Tschovikov/ace)

Die trendigen SUV verkaufen sich nicht zuletzt wegen ihrer markanten Optik wie geschnitten Brot. Da liegt es für so manch einen nahe, den häufig propagierten Gelände-Fähigkeiten auch optisch Ausdruck zu verleihen: mit Offroad-Reifen beispielsweise.

Keine gute Idee, warnt der TÜV Süd. Denn die grobstolligen Pneus bremsen schlechter und schwimmen bei Nässe schneller auf. Das zeigte ein Reifentest der Schweizer Fachzeitschrift "auto-illustrierte".

Geländereifen: 17 Meter längerer Bremsweg

"Der Bremsweg des Geländereifens auf nasser Fahrbahn disqualifiziert ihn klar für den normalen Straßenverkehr", sagt Thomas Salzinger, Teamleiter Reifen beim TÜV Süd. Im Bremstest auf einem Skoda Kodiak benötigte ein Gelände-Reifen mit 52 Metern ganze 17 Meter mehr als ein Referenz-Straßenreifen (trocken: 44 gegenüber 36 Meter).

Risiko für Aquaplaning deutlich höher

Außerdem schwimmen die Geländepneus nicht erst bei mehr als 85 km/h auf, sondern schon bei Tempo 60. Auch das Handling der Gummis fürs Grobe lässt zu wünschen übrig: Schwächen bei "Grip, Traktion, Lenkpräzision oder Seitenführung zwingen den Testfahrer ständig dazu, das Tempo zu drosseln", schreiben die Tester.

Fazit der Experten: Sinnvoll sind grobstollige Reifen ausschließlich für Hardcore-Offroader à la Land Rover Defender, Mercedes G-Modell oder Toyota Land Cruiser, die vorrangig als Arbeitstiere im harten Geländeeinsatz sind. Für alle anderen empfehlen sich normale Sommer- oder Winterreifen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Gebrauchtwagensuche

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Reifen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018