t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalAktuelles

Netflix will Abo-Preise offenbar erneut erhöhen


Bericht: Netflix will Abo-Preise erhöhen

Von t-online, sha

04.10.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0262825004Vergrößern des BildesNetflix-Gutscheine: Plant der Streaming-Anbieter erneut eine Preiserhöhung? (Quelle: IMAGO / Jakub Porzycki)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Der Streaminganbieter Netflix plant wohl eine erneute Anhebung der Gebühren. Auch der Zeitpunkt steht offenbar bereits fest.

Hierzulande hatte Netflix die Abo-Gebühren für Mitglieder zuletzt 2021 erhöht. Demnächst könnte eine erneute Anhebung der Beiträge anstehen, wie das "Wall Street Journal" unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen berichtet.

Demnach plant das Unternehmen eine Preiserhöhung "nach dem Ende des anhaltenden Streiks der Hollywoodschauspieler". In den kommenden Tagen könnte der Streik zu Ende gehen, vermuten Medien. Somit könnte Netflix seine Gebühren bereits 2024 anheben.

Erhöhung zuerst in den USA und Kanada

Diskutiert würden Preiserhöhungen "in mehreren Märkten weltweit", heißt es weiter. Wahrscheinlich werde das Unternehmen die Kosten aber zuerst in den USA und Kanada anheben.

Wie viel teurer die Abos dann sein werden, sei nicht bekannt. Eine Stellungnahme habe das Unternehmen abgelehnt, schreibt das "Wall Street Journal" weiter.

In den USA, Großbritannien und Kanada hatte Netflix zuletzt das Basis-Abo abgeschafft. Beim Basistarif wird – anders als bei den anderen Tarifen – Werbung ausgespielt. Dafür ist dieses Modell auch günstiger. In Deutschland kostet dieses Standard-Abonnement 4,99 Euro.

Hier sind alle aktuellen Abo-Preise für Deutschland:

Standard-Abo mit Werbung: 4,99 Euro

Basis-Abo in SD-Qualität (720p): 7,99 Euro

Standard-Abo in Full-HD-Qualität (1080p) : 12,99 Euro

Premium-Abo in 4K- und HDR-Qualität: 17,99 Euro

Beim Standard- und Premium-Abo können Zusatzmitglieder aus verschiedenen Haushalten für jeweils 4,99 Euro pro Monat hinzugebucht werden. Ein Zusatzmitglied verfügt über ein eigenes Profil, Konto und Passwort. Die Mitgliedschaft wird aber von der Person bezahlt, die das zusätzliche Mitglied zur gemeinsamen Nutzung eingeladen hat.

Verwendete Quellen
  • wsj.com: "Netflix Plans to Raise Prices After Actors Strike Ends"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website