Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps >

Schwere Sicherheitslücke in Passwortmanager-App

...

"LastPass" für Android  

Schwere Sicherheitslücke in Passwortmanager-App

29.12.2017, 12:37 Uhr | t-online.de, hd

. "LastPass" ist ein beliebter Passwortmanager. Seine Android-App hat eine Lücke. (Quelle: t-online.de)

"LastPass" ist ein beliebter Passwortmanager. Seine Android-App hat eine Lücke. (Quelle: t-online.de)

Eine App zur Authentifizierung soll den beliebten Passwort-Manager "LastPass" sicherer machen. Durch eine schwere Sicherheitslücke passierte genau das Gegenteil. "LastPass" kündigt jetzt ein Update an.

Die Sicherheits-App "LastPass Authenticator" gibt es gratis für Android-Geräte. Sie ermöglicht eine einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für den Passwortmanager auf dem Smartphone. Die App ist per PIN oder Fingerabdruckscanner gesichert.

Doch diese lässt sich über eine Sicherheitslücke umgehen, wie der Programmierer "Dylan" herausgefunden hat. Dazu muss man nur eine kostenlose App wie "Activity Launcher" oder "QuickShortcutMaker" benutzen.

Damit lassen sich in den Einstellungen von LastPass Authenticator die Codes für Dienste und Apps anzeigen, die mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung gesichert sind, berichtet "futurezone.at".

Nach Angaben des Programmierers lässt sich die Sicherheitslücke auch ohne direkten Zugriff auf ein entsperrtes Smartphone nutzen. Eine App mit Schadcode könnte sich so Zugriff auf den Authenticator verschaffen und die Codes abgreifen.

Das Problem sei "LastPass" laut Dylan seit Juni bekannt. Erst nach mehreren Berichten erklärte das Unternehmen, es werde das Problem untersuchen.

Auf Twitter erklärte es: „User, die starke Passwörter verwenden, müssen derzeit keine Maßnahmen ergreifen.“ Viele Nutzer reagierten mit Unverständnis und Kritik auf diese Aussage.

Darauf kündigte das Unternehmen ein Update an, das die kritische Sicherheitslücke schließen soll:



Quelle:

- Bericht von futurezone.at
- eigene Recherche

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
NIVEA MEN: unkomplizierte Pflege für moderne Männer
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone > Apps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018