Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >
...

Sieben nützliche WhatsApp-Kniffe

Bild 11 von 11
Das Foto wurde beispielsweise mit einem Graufilter und einem Emoji bearbeitet.  (Quelle: Screenshot)
(Quelle: Screenshot)

Das Foto wurde beispielsweise mit einem Graufilter und einem Emoji bearbeitet. Ähnlich wie in einem sozialen Netzwerk lassen sich diese Werke anschließend in Form von Statusmeldungen zur Schau stellen. Diese verschwinden nach 24 Stunden automatisch wieder. Wenn Sie nicht möchten, dass Status-Updates für alle Kontakte sichtbar sind, können Sie dies in den Account-Einstellungen unter "Datenschutz" ändern. In der Kategorie "Status" lässt sich genau festlegen, wer die Meldungen sehen darf.




shopping-portal