Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone >

Neues Gigaset GS195 kommt in Gras-Verpackung

Gigaset GS195 für 200 Euro  

Was kann das neue Billig-Smartphone aus Deutschland?

26.07.2019, 12:22 Uhr | avr, t-online.de

Neues Gigaset GS195 kommt in Gras-Verpackung. Das GS195: Das Gerät ist ab Mitte August für 199 Euro verfügbar.   (Quelle: Gigaset)

Das GS195: Das Gerät ist ab Mitte August für 199 Euro verfügbar. (Quelle: Gigaset)

Gigaset hat sein drittes Smartphone "Made in Germany" vorgestellt. Wie auch die vorherigen Modelle will das Gerät mit einem niedrigen Preis beeindrucken – und einer ungewöhnlichen Verpackung.

Das deutsche Unternehmen Gigaset hat sein drittes Smartphone vorgestellt: das GS195. Das Gerät kommt mit einem großen Display mit 6,18 Zoll-Bildschirmdiagonale und einer HD-Auflösung von 2.246 zu 1.080 Pixeln. Das Gerät soll ab Mitte August für 199 Euro erhältlich sein.

Eine der Besonderheiten des GS195: Es wird in Bocholt hergestellt und ist damit "Made in Germany". Die Verpackung des GS195 soll zudem aus Graspapier bestehen. Zudem verzichte Gigaset laut einer Pressemeldung aus Umweltgründen "erstmals auf Plastik wie Kabelbinder und Plastiktüten". Diese wurden durch Papierbanderolen ersetzt.

Glasrückseite, aber wenig Arbeitsspeicher

Die Rückseite des Smartphones besteht dabei wie Premiummodelle der Konkurrenz aus Glas. Als Hauptkamera hat das GS195 zwei Linsen verbaut. Eine löst mit 13 Megapixeln (MP) auf, die andere mit 5 MP. Dadurch soll auch ein Bokeh-Effekt, also Fotos mit Hintergrundunschärfe, möglich sein. Die Kamera vorn löst mit 8 MP auf und besitzt einen Blitz. Wie die Fotos ausfallen, muss ein Test zeigen. Jedoch sind bei diesen Werten keine atemberaubenden Bilder erwartbar.

Der Prozessor ist ein Achtkerner mit bis zu 1,6 Gigahertz (GHz) Leistung. Der interne Speicher ist 32 Gigabyte (GB) groß und per microSD-Karte bis zu 256 GB erweiterbar. Der Arbeitsspeicher ist zwei GB groß. Für ein Gerät in der Preisklasse ist das in Ordnung, jedoch sind Anwendungen wie Gaming oder mehrere Apps auf einmal nutzen mit so wenig Arbeitsspeicher schwierig. Für Alltags-Apps wie WhatsApp, zum Surfen oder Videos gucken ist er jedoch ausreichend.

Großer Akku inklusive

Das GS195 kann auch mit einem großen Akku beeindrucken: 4.000 Milliamperestunden gibt Gigaset auf seiner Website an. Damit hat das Gerät bei normaler Nutzung genug Leistung für einen Tag. Zudem kann das Smartphone auch als Powerbank genutzt werden und andere Geräte laden.

Als Betriebssystem nennt Gigaset das aktuelle Android 9 Pie. Zudem lassen sich zwei Nano-SIM-Karten in das Gerät stecken. Auch eine UKW-Radio-Funktion ist eingebaut. Als WLAN-Unterstützung nennt Gigaset WLAN IEEE 802.11 b/g/n 2,4GHz, zudem kann das Gerät LTE-Verbindungen nutzen und hat Bluetooth 4.2.

Das GS195 kommt in den Farben Titanium Grey und Dark Purple.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung von Gigaset

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nur dieses Wochenende versandkostenfrei bestellen!
Code: GRATISVERSAND19 bei MADELEINE
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Smartphone

shopping-portal