Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Auch die Telekom kommt nicht zur Handymesse MWC

Von t-online, jnm

Aktualisiert am 12.02.2020Lesedauer: 2 Min.
Blick in die Messehallen des MWC im vergangenen Jahr: 2020 könnte es deutlich leerer aussehen
Blick in die Messehallen des MWC im vergangenen Jahr: 2020 könnte es deutlich leerer aussehen (Quelle: Guo Qiuda/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHistorisch niedrige Wahlbeteiligung in NRWSymbolbild für einen TextHier ziehen heftige Unwetter aufSymbolbild für einen TextDrei Tote bei Frontalcrash auf B27Symbolbild für einen TextKylie Jenner irritiert mit KleidSymbolbild für einen TextPolizei ermittelt nach HSV-Sieg in RostockSymbolbild für einen Text50 Tote: Überrollt Corona Nordkorea? Symbolbild für einen TextKourtney Kardashian hat geheiratetSymbolbild für einen TextNeun-Euro-Ticket könnte scheiternSymbolbild für einen TextThomas Müller: Innige Fotos mit EhefrauSymbolbild für einen TextBayern-Boss poltert im Live-TVSymbolbild für einen Watson TeaserTV-Koch packt über kuriose Groupie-Begegnung aus

Langsam wird die Liste bedrohlich für den Mobile World Congress: Mit der Telekom und HMD haben jetzt zwei weitere große Konzerne wegen Corona ihre Teilnahme an der wichtigen Messe in Barcelona komplett abgesagt.

Langsam wird die Liste unübersichtlich: Mit der Telekom und HMD, dem Unternehmen hinter den Nokia-Handys, haben jetzt zwei weitere große Konzerne ihrer Teilnahme an der Mobilfunkmesse Mobile World Congress (MWC) in Barcelona abgesagt.


Die Highlights der Technikmesse CES 2020

Alienware zeigt auf der Technikmesse CES den Prototypen einer mobilen Spielekonsole auf Windows-Basis.
Das Concept UFO von Alienware lässt sich mobil oder – mit abgenommenen Controllern – im Dock als Spielkonsole nutzen. Momentan handelt es sich noch um eine Studie.
+17

Der MWC gilt als weltweit wichtigstes Ereignis in der Telekommunikationsbranche und soll vom 24. bis zum 27. Februar in Barcelona stattfinden.

Diese Unternehmen haben bisher abgesagt:

  • LG
  • ZTE (nur Pressekonferenz)
  • Ericsson
  • Nvidia
  • Sony
  • Amazon
  • TCL
  • Intel
  • Vivo
  • Telekom
  • HMD

Den Auftakt im Absagereigen hatte in der vergangenen Woche LG gemacht. Der koreanische Konzern hatte seine Teilnahme am MWC wegen des Coronavirus abgesagt, der chinesische Konzern ZTE seine Pressekonferenz gecancelt.

Diese weiteren Rückzüge dürften für den Veranstalter GSMA eine wachsende Katastrophe sein, die den gesamten MWC zusehends gefährden.

Der Veranstalter GSMA hat laut einer Mitteilung vom Wochenende noch einmal die Sicherheitsmaßnahmen verschärft:

  • Reisende aus der chinesischen Provinz Hubei werden nicht eingelassen.
  • Alle Reisenden, die sich in China aufgehalten haben müssen nachweisen, dass sie mindestens 14 Tage vor Messebeginn dort ausgereist sind.
  • Außerdem wolle man Temperaturscreenings durchführen
  • Teilnehmer müssen bestätigen, dass sie keinen Kontakt mit Infizierten hatten

Wie genau diese Maßnahmen umgesetzt werden sollen, ist noch nicht im Detail bekannt. Klar dürfte aber sein, dass der MWC in diesem Jahr erheblich anders ablaufen dürfte, als in der Vergangenheit. Nach dem derzeitigen Stand sollen noch alle geplanten Veranstaltungen stattfinden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dieser Leertasten-Trick lässt Nutzer staunen
  • Jan Moelleken
Von Steve Haak, Jan Mölleken
AmazonBarcelonaDeutsche TelekomSony

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website