HomeDigitalSmartphone

Oppo Find-Serie: Neue Smartphones im Bundle mit Gratiskopfhörern


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRKI: Infektionsdruck nimmt deutlich zuSymbolbild für einen TextRussischer Ex-Boxweltmeister muss zum MilitärSymbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen Text"Ian": Massive Verwüstung in FloridaSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextUmfrage-Schock für Truss-ParteiSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextKönigshaus zensiert StaatsbegräbnisSymbolbild für einen TextDFB-Spielerinnen lassen Bayern jubelnSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextAuto wickelt sich um Baum – Fahrer totSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

Neue Mittelklasse-Handys kommen mit Gratiskopfhörern

t-online, jlk

21.05.2020Lesedauer: 2 Min.
Das neue Oppo Find X2 Neo in Starry Blue: Das Gerät ist technisch gut ausgerüstet.
Das neue Oppo Find X2 Neo in Starry Blue: Das Gerät ist technisch gut ausgerüstet. (Quelle: Moritz Linten/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Seit Beginn des Jahres drängt der chinesische Smartphone-Hersteller Oppo auf den deutschen Markt. Nach dem Vorbild der Konkurrenz folgen der Vorstellung des Topmodells Oppo Find X2 Pro nun zwei preiswertere Modelle.

Oppo hat für den deutschen Markt zwei neue Smartphones vorgestellt: das Oppo Find X2 Neo und Einstiegsmodell Oppo Find X2 Lite. Das meldete der Hersteller am Dienstag.


Oppos Hightech-Smartphone kommt im Mai

Nicht von der Stange: Oranges Kunstleder oder schwarze Keramik sind die Wahlmöglichkeiten beim Oppo Find X2 Pro (ca.
Ocean nennt Oppo die blau-grün schimmernde Farbe bei der Glas-Version des Find X2 (ca.
+1

Im Gegensatz zu den Topprodukten der Konkurrenz wie Samsung sollen Oppos Geräte vor allem mit ihren günstigeren Preisen herausstechen: 699 Euro kostet das Oppo Find X2 Neo, 499 das Oppo Find X2 Lite. Ein Schnellcheck zeigt: Trotz des Preises sind die Geräte mit Technik vollgepackt.

Kamera mit vier Linsen

Beide verfügen über vier Kameralinsen auf der Rückseite mit bis zu 48 Megapixeln (MP), unterstützen den neuen und schnellen Funkstandard 5G und kommen zum Marktstart im Bundle mit drahtlosen Kopfhörern in den Handel: Dem Neo liegen die True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer Enco Free im Wert von 129 Euro bei, dem Lite das Modell Enco W31 im Wert von 79 Euro.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Logo der Radeberger-Brauerei (Symbolbild): Die Braugruppe leidet unter gestiegenen Kosten.
Radeberger schließt Produktion am Stammsitz

Die Enco-Serie stammt von Oppo selbst. Käufern des bereits im März erschienenen Topsmartphones Find X2 Pro schenkt der chinesische Hersteller derzeit die Over-Ear-Kopfhörer Beoplay H8i des dänischen Edelherstellers Bang & Olufsen.

Was können die neuen Modelle?

Gespart wurde bei Neo und Lite vor allem an den Prozessoren: Beide Modelle bekommen im Gegensatz zum Pro nur den zweitbesten Qualcomm-Prozessor: den Snapdragon 765G. Der soll laut dem Techmagazin "t3n" mit seinen ebenfalls acht Kernen aber dennoch genug Leistung bringen.

Mit 171 Gramm (Neo) und 180 Gramm (Lite) sind beide Oppo-Geräte etwas leichter als etwa die direkte Konkurrenz, das iPhone 11 von Apple oder das Samsung Galaxy S10 Lite. Außerdem hat zumindest das Neo mit 256 Gigabyte (GB) Speicher deutlich mehr als die anderen und auch das deutlich günstigere Lite kommt immerhin noch mit 128 GB.

Auch der Arbeitsspeicher fällt mit 12 GB beim Neo und 8 GB beim Lite großzügig aus und dürfte für alle gängigen Anwendungen ausreichen. Gleiches gilt für den Akku, dessen Leistung das Techmagazin "t3n" vor allem wegen der schlanken Bauweise hervorhebt: Beide kommen mit einer Leistung von 4.025 Milliamperestunden.

Alle Modelle unterstützen 5G

Im Gegensatz zur etablierten Konkurrenz auf dem deutschen Smartphonemarkt unterstützen die Oppo-Modelle auch schon 5G. Bei Samsung ist das wesentlich teurer und bei Apple muss man wohl noch bis zum Herbst darauf warten.

Eine Übersicht mit allen technischen Spezifikationen gibt es auf der Website des Herstellers. Wie gut die Neuerscheinungen wirklich sind, werden die ersten Tests zeigen. Alle genannten Modelle sind ab sofort im Handel verfügbar, die Bundle-Aktion mit den Kopfhörern läuft bis zum 14. Juni 2020.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Herstellers
  • t3n: Oppo Find X2 Neo: Neue Oberklasse im Hands-on
  • Eigene Recherchen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Alexander Roth-Grigori
AppleSamsung

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website