• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • WhatsApp
  • WhatsApp: Neue Funktion ab sofort verf├╝gbar!


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHertha w├Ąhlt Ex-Ultra zum Pr├ĄsidentenSymbolbild f├╝r ein VideoHier drohen nach der Hitze heftige UnwetterSymbolbild f├╝r einen TextJohnson irritiert mit ├äu├čerungenSymbolbild f├╝r einen TextVerletzte und R├Ąumung: Abifeier eskaliertSymbolbild f├╝r einen TextZwei Tote auf Rheinbr├╝cke bei MainzSymbolbild f├╝r einen TextSenioren bekommen g├╝nstigere KrediteSymbolbild f├╝r ein VideoFlugzeug geht in der Luft der Sprit aus Symbolbild f├╝r einen TextAffenpocken: WHO tief besorgtSymbolbild f├╝r einen TextHunderte bei Clan-Schl├Ągerei in Essen dabeiSymbolbild f├╝r einen TextJunge stirbt nach Badeunfall in der ElbeSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischtSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Neue WhatsApp-Funktion ab sofort verf├╝gbar

Von t-online, avr

Aktualisiert am 04.11.2020Lesedauer: 2 Min.
WhatsApp auf einem Smartphone: Die Speicherverwaltung des Messengers wurde ├╝berarbeitet.
WhatsApp auf einem Smartphone: Die Speicherverwaltung des Messengers wurde ├╝berarbeitet. (Quelle: WhatsApp)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer per WhatsApp gerne Bilder oder Videos schickt, kann mit der Zeit eine gro├če Datenmenge ansammeln. Damit Nutzer den ├ťberblick behalten k├Ânnen, hat WhatsApp seine Speicherverwaltung nun ├╝berarbeitet.

WhatsApp hat seine Speicherverwaltung ├╝berarbeitet. Das berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Nutzer sollen so einfach unn├Âtige WhatsApp-Daten l├Âschen und Speicherplatz freischaufeln k├Ânnen.


WhatsApp plant viele neue Funktionen

WhatsApp erweitert seinen Messenger regelm├Ą├čig durch neue Funktionen. Nun verk├╝ndet das Unternehmen mehrere Neuerungen, die in den kommenden Wochen erscheinen sollen.
Nutzer der mobilen Version von WhatsApp k├Ânnen seit M├Ąrz einen Dunkelmodus nutzen. Nun ist das Feature auch f├╝r die Web-Version und Desktop-App des Messengers verf├╝gbar.
+3

Empfohlener externer Inhalt
Youtube

Wir ben├Âtigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie k├Ânnen diesen (und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit k├Ânnen personenbezogene Daten an Drittplattformen ├╝bermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

So listet WhatsApp nun gro├če Dateien und Medien auf, die mehrfach weitergeleitet wurden. Nutzer k├Ânnen in der Speicherverwaltung die entsprechenden Medien ausw├Ąhlen und l├Âschen. Wer bisher ├╝berfl├╝ssige Daten entfernen wollte, musste unter anderem die entsprechenden Chats durchsuchen. Wie Sie mit WhatsApp im Smartphone-Speicher w├╝hlen, lesen Sie hier.

Wer die neue Speicherverwaltung nutzen will, muss wie folgt vorgehen:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung
Olaf Scholz spricht zur Presse in Br├╝ssel (Archivbild): Einem Bericht zufolge plant er Einmalzahlungen f├╝r die B├╝rger als Entlastung.


  • ├ľffnen Sie die Einstellungen, klicken Sie daf├╝r auf die Punkte oben rechts und w├Ąhlen Sie "Einstellungen".
  • Klicken Sie auf "Speicher und Daten" und dann auf "Speicher verwalten".
  • WhatsApp dokumentiert den aktuellen Speicherverbrauch und schl├Ągt Ihnen eventuell Daten zum L├Âschen vor. Ansonsten finden Sie hier auch eine ├ťbersicht mit alle Chats und wie viel Speicher sie verbrauchen.

Laut WhatsApp sollen alle Nutzer die neue Funktion im Laufe der Woche erhalten. Auf einem Testger├Ąt von t-online war sie bereits jetzt verf├╝gbar. Falls Sie das neue Feature nicht nutzen k├Ânnen, kann es helfen, WhatsApp zu updaten. Mit einem Android-Smartphone geht das so:

  • ├ľffnen Sie den Google Play Store, indem Sie die App suchen und anklicken.
  • Klicken Sie im Play Store oben links auf die drei Striche.
  • W├Ąhlen Sie "Meine Apps und Spiele".
  • Suchen Sie hier den "WhatsApp Messenger" und klicken Sie auf "Aktualisieren". Achten Sie darauf, dass Ihr Ger├Ąt mit einem WLAN verbunden ist, da gro├če Datenmengen ├╝bertragen werden k├Ânnen, die Ihr mobiles Datenvolumen reduzieren k├Ânnen.

Unter iOS gehen Sie wie folgt vor:

  • Tippen sie auf die App "AppStore", um sie zu ├Âffnen.
  • Wischen Sie mit dem Finger nach unten und heben ihn an, um die Liste der Updates zu aktualisieren. Es erscheint eine Liste mit Apps, f├╝r die es Aktualisierungen gibt.
  • Suchen Sie die entsprechende App aus der Liste und klicken Sie auf "Aktualisieren."
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website