• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Ranking: Das sind die zehn schnellsten Android-Smartphones


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextEM-Aus f├╝r Weltfu├čballerinSymbolbild f├╝r einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild f├╝r einen TextUS-Bluttat: Siebenfache MordanklageSymbolbild f├╝r einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild f├╝r einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild f├╝r einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextSpanische K├Ânigin hat CoronaSymbolbild f├╝r einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild f├╝r einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild f├╝r einen TextWilliams' Witwe enth├╝llt DetailsSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFC Bayern vor n├Ąchstem Transfer-HammerSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Das sind die zehn schnellsten Android-Smartphones

Von t-online, str

Aktualisiert am 10.06.2021Lesedauer: 2 Min.
Xiaomi Mi 11 Ultra: Das aktuelle Flaggschiff ist ziemlich gro├č und schwer.
Xiaomi Mi 11 Ultra: Das aktuelle Flaggschiff ist ziemlich gro├č und schwer. (Quelle: Zacharie Scheurer/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Benchmark-Tool-Anbieter Antutu hat eine neue Liste der schnellsten Android-Handys vorgelegt. Und die wird aktuell von einer aufstrebenden Marke aus China dominiert.

Die Softwarefirma Antutu hat sich auf Applikationen zur Messung von Leistungsmerkmalen von Smartphones spezialisiert. In seinen Benchmarktests untersucht das Unternehmen unter anderem, wie schnell ein Ger├Ąt auf Eingaben reagiert und anspruchsvolle Anwendungen ausf├╝hrt. Die Ergebnisse flie├čen in ein internationales Punkte-Ranking ein.

Die neueste Ausgabe h├Ąlt dabei einige ├ťberraschungen parat, wie die Seite "Netzwelt.de" berichtet. So taucht beispielsweise in den Top 10 kein einziges Ger├Ąt des Marktf├╝hrers Samsung auf. Stattdessen z├Ąhlt der Konkurrent Xiaomi mehrfach zu den Gewinnern. Der chinesische Smartphone-Hersteller ist gleich mit drei Ger├Ąten in der Bestenliste vertreten.

Das sind die aktuellen Top 10

Den ersten Platz belegt allerdings ein Neuzugang: Das Gaming-Smartphone realme GT hat demnach den fr├╝heren Testsieger Xiaomi Mi 11 Ultra vom Thron gesto├čen.

Das sind laut Antutu die zehn schnellsten Ger├Ąte, die es aktuell zu kaufen gibt:

  • Platz 1: realme GT
  • Platz 2: Vivo iQOO 7
  • Platz 3: Asus ROG Phone 5
  • Platz 4: Asus Zenfone 8 Mini
  • Platz 5: Xiaomi Mi 11 Ultra
  • Platz 6: OnePlus 9 Pro
  • Platz 7: Xiaomi Mi 11
  • Platz 8: Redmi K40 Pro
  • Platz 9: OnePlus 9
  • Platz 10: Oppo Find X3 Pro

Das Ranking ist allerdings mit Skepsis zu betrachten. Schlie├člich flie├čen in die Bewertung nur Modelle ein, auf denen das Benchmark-Tool installiert ist. Die Ergebnisse sind also nur bedingt repr├Ąsentativ. Ein Schwerpunkt d├╝rfte auf dem asiatischen Markt liegen, wo andere Ger├Ąte popul├Ąrer sind als in Europa.

Maximale Rechenpower wird selten ben├Âtigt

F├╝r die meisten Nutzer spielen die tendenziell eher geringen Leistungsunterschiede in der Premiumklasse ohnehin eine untergeordnete Rolle. Maximale Rechenpower ist meist nur bei anspruchsvollen Gaming-Anwendungen gefragt. Deshalb wird die Bestenliste der schnellsten Smartphones oft von Gaming-Modellen dominiert. F├╝r den Durchschnittsnutzer stehen andere Qualit├Ąten im Vordergrund.

Wer wissen will, wie schnell und leistungsf├Ąhig das eigene Smartphone ist, kann sich das Programm "AnTuTu" kostenlos herunterladen. Das Benchmark-Tool ist allerdings nicht mehr ├╝ber den offiziellen Google Play Store erh├Ąltlich ÔÇô offenbar stuft Google die App als nicht vertrauensw├╝rdig ein. Nutzer m├╝ssen es von der Herstellerseite beziehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
WhatsApp: Nutzer k├Ânnen bald ihren Online-Status verbergen
ChinaSamsungXiaomi

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website