Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Pdf >

Adobe Reader: Version 10 bringt Sandbox-Modus

...

PDF-Dokumente  

Adobe Reader: Version 10 bringt Sandbox-Modus

17.12.2013, 14:05 Uhr | cr (CF)

Der Adobe Reader ist das bekannteste Programm zum Öffnen, Drucken und Lesen von PDF-Dokumenten, sodass es auf vielen Rechner mittlerweile als Standard für die Dateien gilt, bei denen eine weitere Bearbeitung nicht erwünscht ist. Möchten Nutzer die PDFs bearbeiten, steht dafür das kostenpflichtige Programm Adobe Acrobat zur Verfügung. Doch was bietet die neue Version 10 des Adobe Reader? Der Sandbox-Modus ermöglicht Nutzern beispielsweise, dass PDFs virtuell geöffnet werden können.

Adobe Reader Version 10: Funktionsumfang

Der Adobe Reader in der neuen Version 10 hat im Vergleich zur Vorgängerversion einige zusätzliche Funktionen, wie zum Beispiel den Sandbox-Modus, zu bieten. Dieser ermöglicht das Aufrufen von PDFs in einer Art virtuellen Umgebung, sodass Sie bei Dateien keine Angst mehr vor Viren oder Trojanern haben müssen.

Sonstige Funktionen vom Adobe Reader in der Version 10

Der Webdienst Sendsnow von Adobe ermöglicht den Empfang von großen PDF-Dokumenten, die dabei auf den Servern von Adobe gespeichert werden. Damit können Sie Dateien bis zu einer Größe von 100 Megabyte abrufen. Sie bekommen bei Eintreffen des Dokuments nur noch eine Nachricht per E-Mail, in der die URL zum Speicherort der Datei angegeben ist, die Sie bei Bedarf mit dem Adobe Reader aufrufen können.

Die Anwendung Create PDF dient zum Erstellen von PDFs aus beliebigen Office-Dokumenten, allerdings ist das hier nur mit maximal fünf Dokumenten möglich. Ein weiterer großer Vorteil des Porgramms ist die Darstellung von Medien, wie beispielsweise Sound, Video oder 3D-Animationen, die in PDFs eingefügt und mit dem Adobe Reader direkt abgespielt werden können.

Für die Webanwendungen Sendsnow und Create PDf müssen Sie sich vorab bei Adobe registrieren, damit es funktioniert. Die Registrierung ist kostenlos.

Hinweis: Wenn Sie die neue Version 10 auf Ihrem Rechner installieren möchten, funktioniert dies nur, wenn Sie vorher die ältere Version des Adobe Readers deinstallieren.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Hardware > Pdf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018