Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

"MobilLimb": Forscher entwickeln Finger fürs Smartphone

"MobilLimb"  

Forscher entwickeln Finger fürs Smartphone

13.10.2018, 16:36 Uhr | avr, t-online.de

MobilLimb Robotic Finger: Fingerzeig in die Handy-Zukunft (Screenshot: Reuters)
Das Handy mit dem Finger

Der MobilLimb Robotic Finger macht Berührungen möglich - auch wenn der Gesprächspartner gar nicht im Raum ist. Ein Fingerzeig in die Zukunft des virtuellen Miteinanders.

Zukunftsvision: Jetzt gibt es das Handy mit dem Finger. (Quelle: Reuters)


Französische Forscher haben einen Finger fürs Handy gebaut, das sich an Smartphone anschließen lässt. Ein Video zeigt die vielen, möglichen Anwendungsgebiete für das Gerät.

Forscher aus Frankreich haben einen Finger fürs Smartphone entwickelt. Das Gerät lässt sich ans Handy anstecken und besitzt über mehrere bewegliche Glieder. Auch die Kuppen und Sensoren können Nutzer austauschen. Die Forscher nennen das Forschungsprojekt "MobiLimb". Das berichtet "heise Online".

Das Gerät kann beispielsweise als Smartphone-Ständer dienen. Wenn Chat-Nachrichten eintreffen, tippt der Finger auf den Tisch oder kann über die Hand des Nutzers streicheln, wie ein Video zum Gerät zeigt. Auch kann es den Schwanz einer Katze simulieren: Streicheln Nutzer die Katze, wedelt sie mit dem Schwanz. Dazu lässt sich auch ein Fellüberzug über das Gerät ziehen. Auch einen Haut-Überzug gibt es für den Finger.

Mit dem Projekt wollen die Forscher die Verwendungsmöglichkeiten von Robotik aufzeigen. Das Gerät soll auf dem ACM User Interface Software and Technology Symposium Mitte Oktober in Berlin präsentiert werden.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Palazzo-Trend: farbenfroh, an- gesagt & locker geschnitten
zu den Palazzo-Hosen bei C&A
Anzeige
Mieten statt kaufen: „Technik-Trends, die du brauchst“
OTTO NOW entdecken
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe