Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Android-Telefone bekommen Knopf f├╝r Google-Assistenten

Von dpa
Aktualisiert am 25.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Beim neuen Smartphone Nokia 3.
Beim neuen Smartphone Nokia 3.2 l├Ąsst sich der Google Assistant mit einem Knopf an der linken Seite starten. (Quelle: Andrea Warnecke/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Barcelona (dpa) - W├Ąhrend die Nutzer seit Jahren darauf trainiert wurden, digitale Assistenten per Sprache zu aktivieren, bekommen in diesem Jahr diverse neue Smartphones einen extra Knopf daf├╝r.

Auf dem Mobile World Congress (25. Februar bis 01. M├Ąrz) in Barcelona wurden Telefone der Marken Xiaomi und Nokia vorgestellt, bei denen man den Google Assistant per Knopfdruck ausl├Âsen kann.

Bei Google hei├čt es dazu, eine Funktion der eigenen Smartphones der Marke "Pixel", bei der man den Sprachassistenten des Internet-Konzerns durch zusammendr├╝cken der Ger├Ąte-Kanten aktiviert, habe das Interesse von Verbrauchern an einem eigenen Knopf daf├╝r gezeigt. Im sp├Ąteren Jahresverlauf sollen auch Smartphones von LG sowie der chinesischen Marken TCL und Vivo einen Assistant-Button bekommen.

Die Befehle, die man mit der Taste ausl├Âsen kann, sind unabh├Ąngig vom Hersteller bei allen Ger├Ąten gleich: Ein Mal dr├╝cken ruft den Assistant auf dem Display auf. Zwei Mal dr├╝cken zeigt, was am Tag ansteht. Und beim Dr├╝cken und Halten h├Ąlt sich der Assistant so lange bereit, bis er einen Befehl bekommt oder Nutzer die Taste wieder loslassen.

Smartphone-Marktf├╝hrer Samsung hatte dem hauseigenen Assistant-Konkurrenten Bixby bereits im vergangenen Jahr einen separaten Knopf an der Seite seines Top-Modells spendiert. Dieser Schritt war von Branchenbeobachtern kritisiert worden - vor allem, weil Samsung bei Bixby noch Nachholbedarf im Vergleich zu Amazons Alexa und dem Assistant hatte.

Weitere Artikel

300-Euro-Smartphones im Duell
Nokia 7.1: Starke Leistung zum kleinen Aufpreis
Das Motorola One und das Nokia 7.1 nebeneinander: Sie sehen aus wie Smartphone-Zwillinge. Doch eines der Ger├Ąte ist dem anderen haushoch ├╝berlegen.

R├╝ckkehr des Klassikers
Das neue Nokia 8110 kommt nicht ans Vorbild ran
Nokia 8110 4G: Seine gebogene Form brachte dem alten 8110 den Namen Banana-Phone ein. Die neuen Modelle sind daran angelehnt.

Gro├če Displays, moderater Preis
Nokia und Honor bringen neue Mittelklasse-Smartphones
Nokia 7.1: Mit HDR-Display und doppelter R├╝ckkamera. Ab 319 Euro.


Obwohl auch Samsungs Galaxy-Telefone mit Android laufen, werde man den Bixby-Button der Samsung-Ger├Ąte nicht f├╝r den Google Assistant umfunktionieren k├Ânnen, erkl├Ąrte der Internet-Konzern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
SEC-Pr├╝fung, Klagen: Musk wegen Twitter-Einstieg unter Druck
BarcelonaGoogle Inc.SamsungXiaomi

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website