Sie sind hier: Home > Digital >

Rückkehr ins verlassene Haus: Wo ist die Familie hin? "Gone Home" schickt auf die Suche

Rückkehr ins verlassene Haus  

Wo ist die Familie hin? "Gone Home" schickt auf die Suche

26.02.2019, 11:28 Uhr | dpa

Rückkehr ins verlassene Haus: Wo ist die Familie hin? "Gone Home" schickt auf die Suche. Ein Jahr im Ausland, man kommt zurück, das Haus ist leer.

Ein Jahr im Ausland, man kommt zurück, das Haus ist leer. So beginnt "Gone Home". Screenshot: The Fullbright Company/dpa-tmn Foto: The Fullbright Company. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Ein Spiel ohne Action und ohne Rätsel - das trotzdem spannend ist und Spieler in seinen Bann zieht? Genau das schaffte "Gone Home". Jetzt ist das Erkundungsabenteuer für iOS-Geräte erschienen.

Bei "Gone Home" ist der Name auch die Geschichte: Spieler schlüpfen in die Rolle einer jungen Frau, die nach einem Jahr im Ausland in ihr Elternhaus zurückkehrt. Sie findet das Haus jedoch verlassen vor. So hat sie Zeit, sich in Ruhe umzuschauen und herauszufinden, was passiert ist und wo die Familie hin ist.

Das Gameplay ist kaum aufregend. Spieler laufen in der Ich-Perspektive durch das Haus, durchstöbern Schubladen und Schränke und entdecken dabei Notizen, Tagebücher oder Kassetten. So wird ganz ohne Action und Abenteuer die Geschichte Stück für Stück aufgedeckt.

Trotz der Abwesenheit großer Aufregung ist "Gone Home" durchaus unterhaltsam. In ruhiger, detektivischer Arbeit finden Spieler heraus, was es mit dem verlassenen Haus und der langen Abwesenheit der Protagonistin auf sich hat. Langsam fügen sich die Puzzlestücke zu einem großen Ganzen zusammen.

"Gone Home" ist eher ein interaktiver Roman als ein Spiel und daher besonders Leseratten zu empfehlen, die etwas Neues ausprobieren wollen. Für 4,99 Euro im App Store erhältlich.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Anzeige
Surfen, streamen, chatten und telefonieren? Kein Problem!
zur Allnet Flat Plus bei congstar
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019