Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik >

So soll KI für Menschen keine Bedrohung werden

Gütesiegel eingeführt  

So soll KI für Menschen keine Bedrohung werden

24.03.2019, 12:01 Uhr | dpa-AFX

So soll KI für Menschen keine Bedrohung werden. Ein Roboter: Über 50 Unternehmen in Deutschland haben ein gemeinsames Gütesiegel für künstliche Intelligenz eingeführt. (Quelle: imago images/C. Hardt)

Ein Roboter: Über 50 Unternehmen in Deutschland haben ein gemeinsames Gütesiegel für künstliche Intelligenz eingeführt. (Quelle: C. Hardt/imago images)

Transparenz, Datenschutz und ethische Grundwerte: Über 50 Unternehmen in Deutschland führen ein Gütesiegel für künstliche Intelligenz ein. So soll bei der Entwicklung das Interesse der Menschen ins Zentrum gestellt werden.

Über 50 Unternehmen in Deutschland haben ein gemeinsames Gütesiegel für künstliche Intelligenz eingeführt. Das Gütezeichen des Bundesverbandes KI basiert auf der Einhaltung von ethischen Grundwerten sowie dem sicheren und datenschutzkonformen Umgang verwendeter Daten. Außerdem soll eine Unvoreingenommenheit der genutzten Datenbasis sowie eine transparente Vorgehensweise in der KI-Entwicklung sichergestellt werden, teilt der Verband in Berlin mit.

In der Diskussion um die künstliche Intelligenz taucht immer wieder die Frage auf, ob die entwickelten Systeme auch ethische Grundsätze einhalten können. Mit dem Gütesiegel verpflichten sich die Unternehmen darauf, bei der Entwicklung und Anwendung von künstlicher Intelligenz das Interesse der Menschen ins Zentrum zu stellen und an den "europäischen Grundwerten Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit und Rechtsstaatlichkeit". "Die Werte zeichnen sich durch Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität sowie der Gleichheit der Geschlechter aus."
 

Jörg Bienert Vorstand des Bundesverbands KI, erklärte, für das Gütezeichen hätten sich KI-Experten aus praktischer Sicht mit den Themen Datenethik und Datenschutz auseinandergesetzt. "Das Ergebnis ist, dass die innovativen KI-Unternehmen in Deutschland diese Prinzipien als Stärke des Standorts Deutschland sehen und nicht als Nachteil." Das Gütesiegel KI werde ein Markenzeichen werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa/AFX

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed-Surfen mit TV für alle: viele Verträge, ein Preis!
jetzt Highspeed-Streamen mit der Telekom
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Elektronik

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe