Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextPlatzsturm bei Everton-SpielSymbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Chefwechsel bei Intel - Aktie steigt

Von dpa
Aktualisiert am 13.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Chip-Riese Intel holt Pat Gelsinger als neuen Chef.
Chip-Riese Intel holt Pat Gelsinger als neuen Chef. (Quelle: Christoph Dernbach/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

New York (dpa) - Der zuletzt verst├Ąrkt unter Druck geratene Chip-Riese Intel wechselt seinen Chef aus. Der erfahrene Tech-Manager Pat Gelsinger soll zum 15. Februar den Spitzenjob ├╝bernehmen, wie Intel mitteilte.

Gelsinger f├╝hrte zuletzt den Software-Spezialisten VMWare - und hatte zuvor Jahrzehnte bei Intel verbracht, unter anderem als Technologiechef. Schon vor seinem Abgang 2009 galt er als Kandidat f├╝r den Spitzenjob.

Die Intel-Aktie reagierte auf die Nachricht bereits nach einem ersten Bericht des TV-Senders CNBC mit einem Kurssprung von bis zu 13 Prozent. Sp├Ąter schmolz das Plus auf zeitweise rund neun Prozent ab.

Der aktuelle Intel-Chef Bob Swan war f├╝r den langj├Ąhrigen Konzernlenker Brian Krzanich nachger├╝ckt, der 2018 wegen einer Beziehung im Unternehmen seinen Hut nehmen musste. Swan war zuvor Finanzchef. W├Ąhrend damals nach einem Ersatz f├╝r Krzanich gesucht wurde, sagte er mehrfach, dass er den Chefposten nicht wolle - und nahm ihn doch an. Zuletzt hatte der f├╝r seine aggressive Gangart ber├╝chtigte Investor Dan Loeb, der eine Beteiligung ├╝ber seinen Hedgefonds Third Point h├Ąlt, Ver├Ąnderungen bei Intel bis hin zur Trennung von Unternehmenssparten gefordert.

Der einst unangefochtene Chip-Primus hatte in den vergangenen Jahren an Marktmacht verloren. Intel hatte lange im Tandem mit dem Windows-Riesen Microsoft die Computer-Branche weitgehend dominiert. Doch der Chipkonzern verpasste den Anschluss beim Aufstieg der Smartphones: Die auf PCs ausgelegten Intel-Prozessoren erwiesen sich als zu stromhungrig f├╝r die Computer-Telefone. Stattdessen setzte sich die Architektur des britischen Chipdesigners Arm durch.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
K├Ânnte die Nato Erdo─čan einfach rauswerfen?
Recep Tayyip Erdo─čan: Der t├╝rkische Pr├Ąsident blockiert den Nato-Beitritt von Schweden und Finnland.


Auf dem PC blieb hingegen Intel auch danach zun├Ąchst noch stark - aber zuletzt sorgten Probleme und Verz├Âgerungen beim ├ťbergang auf eine neue Fertigungstechnologie daf├╝r, dass der Erzrivale AMD mit seinen Prozessoren punkten konnte. J├╝ngst verst├Ąrkte Apple den Druck mit der Umstellung seiner Mac-Computer auf Arm-Prozessoren aus eigener Entwicklung statt Intel-Chips.

Intel versuchte fr├╝h, neue Standbeine zus├Ątzlich zum PC-Gesch├Ąft aufzubauen. Ein Erfolg sind Prozessoren f├╝r Rechenzentren, die gerade in der Corona-Krise mit mehr Heimarbeit und Videokonferenzen ein gutes Gesch├Ąft sind. Die Initiativen bei vernetzter Technik im sogenannten Internet der Dinge wurden dagegen zur├╝ckgefahren. Und die hinzugekaufte Firma Mobileye, die Fahrassistenzsysteme und Technik f├╝r Roboterwagen entwickelt, d├╝rfte noch auf Jahre hohe Investitionen erfordern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
New York

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website