Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps >

Webvideopreis 2018: Das sind die Nominierten

Julian Bam, Rocketbeans, Bohemian Browser Ballet  

Wer hat das beste Video im Netz?

24.11.2018, 17:40 Uhr | Markus Hündgen, t-online.de

Webvideopreis 2018: Das sind die Nominierten. Bohemian Browser Ballet: Nominiert für den Webvideopreis 2018 (Quelle: Hersteller/Bohemian Browser Ballet)

Bohemian Browser Ballet: Nominiert für den Webvideopreis 2018 (Quelle: Bohemian Browser Ballet/Hersteller)

Wir alle schauen sie: unterwegs, in der Mittagspause, mit Freunden, allein, im Bett, im Büro. Webvideos gehören zum Alltag wie das Aufladen des Handys. Nur: Wir konsumieren oft diese Videos, ohne richtig hinzusehen. Dass sich das lohnt, will der Webvideopreis beweisen. t-online.de zeigt die Nominierten.

Zum achten Mal vergibt die "European Web Video"-Academy aus Düsseldorf den größten und wichtigsten Webvideo- und Social-Media-Preis Europas. Es geht um Kreativität, Innovation, Handwerk, aber auch gesellschaftliche Verantwortung. Denn viele der Webvideomacher sind längst Stars, mit Millionen von Fans. 

In diesem Jahr hat die Academy 30 preisverdächtige Videos nominiert, darunter prominente Namen wie das Bohemian Browser Ballet, Julian Bam oder RocketbeansTV. Fünf von diesen Werken werden am 30. November mit dem Webvideopreis ausgezeichnet. Gezeigt werden die Gewinner dieses Jahr auf 4.000 Videoflächen – an Bahnhöfen, in Einkaufszentren, in fast ganz Deutschland. Und im Netz auf www.webvideopreis.de

Viel zu Lachen – und zum Nachdenken hatte Peter Glaser, Jahrgang 1957, Schriftsteller, Journalist und Netzvordenker. Zwei Wochen lang hat er sich Zeit genommen, alle Videos betrachtet, die Hintergründe recherchiert, eingeordnet und in ganz persönliche Zeilen gegossen.

Autor Peter Glaser (2007): stellt die Nominierten vor (Quelle: imago images)Autor Peter Glaser (2007): stellt die Nominierten vor (Quelle: imago images)

Kultautor Peter Glaser stellt die nominierten Videos ausführlich vor: 


Über den Autor Peter Glaser

Er ist Preisträger des Ingeborg-Bachmann-Preises, einer der renommiertesten Literaturpreise im deutschsprachigen Raum. Er schreibt unter anderem für die Technology Review.

Sich selbst beschreibt er wie folgt: "Peter Glaser, 1957 als Bleistift in Graz geboren, wo die hochwertigen Schriftsteller für den Export hergestellt werden. Lebt als Schreibprogramm in Berlin. Computerinteressiert. Ehrenmitglied des Chaos Computer Clubs."

Hinweis: Das Medienunternehmen Ströer, zu dem auch t-online.de gehört, ist als Gesellschafter an der "European Web Video Academy" beteiligt. Markus Hündgen ist Mitgründer der European Web Video Academy. 

Verwendete Quellen:

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Anziehend weiblich - die neuen Kleider der Saison
bei BAUR
Anzeige
Bauknecht Kühl-/ Gefrierkom- bis: „wenn du cool bleibst“
gefunden auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet > News und Tipps

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe