Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Telekom – MagentaZuhause XL: Kostenloses Tempo-Upgrade auf 250 Mbit/s

MagentaZuhause XL  

Telekom verschenkt Tempo-Upgrade auf 250 Mbit/s

20.01.2020, 16:16 Uhr | t-online.de, jnm

Telekom – MagentaZuhause XL: Kostenloses Tempo-Upgrade auf 250 Mbit/s. Telekom-Stand auf der IFA 2019: Das Unternehmen bietet einigen Bestandskunden einen kostenlosen Tarifvorteil an (Quelle: imago images/Uwe Koch EP_UKH)

Telekom-Stand auf der IFA 2019: Das Unternehmen bietet einigen Bestandskunden einen kostenlosen Tarifvorteil an (Quelle: Uwe Koch EP_UKH/imago images)

DSL-Bestandskunden der Telekom können derzeit ihre Leitung für zwei Jahre kostenlos auf Highspeed-Internet upgraden. Das Angebot ist allerdings zeitlich beschränkt und gilt nicht für jeden.

Wer derzeit einen DSL-Anschluss bei der Telekom gebucht hat und bislang wegen der Kosten vor einem schnelleren Tarif zurückschreckte, bekommt jetzt eine gute Gelegenheit es dennoch zu tun: Der Konzern verschenkt nun nämlich Upgrades auf die schnellste DSL-Geschwindigkeitsstufe und den MagentaZuhause-XL-Tarif.

Das berichtet das Telekommunikationsportal teltarif. Demnach habe die Telekom Bestandskunden mit langsameren MagentaZuhause-DSL-Tarifen ein entsprechendes Upgradeangebot unterbreitet. Das ausschließlich online verfügbare Upgrade bietet jeweils einen Wechsel vom aktuellen in den XL-Tarif bei Beibehaltung des niedrigeren Preises.

Angebot für MagentaZuhause-Kunden

Wer also bislang MagentaZuhause S für monatlich 34,95 Euro nutzt, bezieht nach dem Wechsel über das Angebot MagentaZuhause XL zwei Jahre lang für den selben Preis. Danach werden regulär 54,95 Euro monatlich fällig. So kommt man über zwei Jahre auf eine stattliche Ersparnis von 480 Euro.

Ähnliche Angebote gibt es auch für MagentaZuhause M und für MagentaZuhause L. Da der Preis hier jeweils bei 39,95 Euro und 44,95 Euro liegt, ist die Ersparnis entsprechend kleiner: 360 Euro im M-Tarif und 240 Euro im L-Tarif. Dennoch erhält man in beiden Fällen mehr Leistung für sein Geld.

Das Upgrade ist nicht für jeden Kunden verfügbar

Für das Angebot gelten allerdings zwei wichtige Einschränkungen. Zum einen muss die Leitungsqualität natürlich auch entsprechende Geschwindigkeiten erlauben. Die Telekom erzielt das hohe Tempo durch "SuperVectoring". Dafür darf die Entfernung zwischen Haushalt und Kabelverzweiger nur wenige Hundert Meter betragen. Das ist meist nur in dicht besiedelten Gebieten der Fall.

Außerdem scheint das Upgradeangebot nicht für alle MagentaZuhause-Kunden zu gelten. Auf teltarif berichten Leser etwa, dass ihnen nach einem Anruf bei der Support-Hotline gesagt wurde, dass die Telekom den Wechsel nur für 66.000 Kunden möglich mache. 

Ob das stimmt, ist nicht klar. Auf Nachfrage bei der Telekom-Pressestelle bestätigte man t-online.de, dass das Angebot derzeit "ausgewählten Kunden" zur Verfügung stehe. Wie groß die Gesamtzahl ist und wie die Kunden genau ausgewählt werden, verriet man hingegen "aus Wettbewerbsgründen" nicht.

In jedem Fall können Kunden auf den für Sie zutreffenden Link in unserem Text klicken und ausprobieren, ob sie für das Angebot freigeschaltet sind.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal