Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Deepfake von Queen: Channel 4 sendet gefälschte TV-Weihnachtsansprache

TV-Sender  

Channel 4 sendet gefälschte Weihnachtsansprache der Queen

24.12.2020, 15:12 Uhr | fls, t-online

Deepfake von Queen: Channel 4 sendet gefälschte TV-Weihnachtsansprache. Fake-Queen: Im Internet kursiert bereits ein kleiner Ausschnitt der diesjährigen "alternativen Weihnachtsansprache" auf Channel 4. (Quelle: Channel 4)

Fake-Queen: Im Internet kursiert bereits ein kleiner Ausschnitt der diesjährigen "alternativen Weihnachtsansprache" auf Channel 4. (Quelle: Channel 4)

Fake News sind eine wachsende Gefahr im Netz. Um darauf hinzuweisen, sendet der britische TV-Kanal Channel 4 eine Ansprache der Queen – die nicht echt ist.

In Großbritannien ist es eine lustige Tradition: Zusätzlich zur Weihnachtsansprache der Queen strahlt der BBC-Sender Channel 4 jährlich eine alternative Ansprache aus – gehalten von bekannten Persönlichkeiten wie Edward Snowden oder dem früheren iranischen Präsidenten Mahmoud Ahmadinejad. 

Dieses Jahr aber ist Königin Elisabeth II. selbst zu sehen. Jedenfalls auf den ersten Blick. In Wahrheit aber handelt es sich um eine täuschend echte Fälschung, ein sogenanntes Deepfake, wie es Internetnutzern bei anderen Themen im Netz immer wieder begegnet.

Fake News sind ein großes Problem

Channel 4 will nach eigenen Angaben so auf die wachsende Bedrohung durch Fake News hinweisen. Auf seiner Webseite schreibt der Sender, es handle sich um "eine komödiantische Parodie, die als gewichtige Warnung vor Desinformation und Fake News im digitalen Zeitalter dienen soll".

In einem Ausschnitt der Sendung, den Channel 4 auf Twitter veröffentlichte, sagt die Fake-Queen unter anderem: "Ich bin dankbar, dass Channel 4 mir die Gelegenheit gibt, zu sagen, was ich schon immer mal sagen wollte – ohne das irgendjemand mir die Worte in den Mund legt."

Berichten zufolge soll sich die Fake-Queen in der Ansprache auch zu politischen Entwicklungen im laufenden Jahr äußern, was sie qua Amt sonst niemals tut. Die echte Weihnachtsansprache der Queen sendet die BBC am ersten Feiertag.


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal