Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit >

Unfallvideo von Michael Schumacher lockt auf Facebook in die Falle

Facebook  

Falsches Unfallvideo von Michael Schumacher lockt in Trojaner-Falle

03.01.2014, 16:51 Uhr | AL, t-online.de

Unfallvideo von Michael Schumacher lockt auf Facebook in die Falle. Mimikama (Quelle: Mimikama)

Die Facebook-Fanseite Mimikama warnt vor dem falschen Schumacher-Unfallvideo. (Quelle: Mimikama)

Online-Kriminelle haben den tragischen Unfall von Michael Schumacher aufgegriffen und locken auf Facebook mit einem angeblichen Unfallvideo in die Falle. Wer den französischsprachigen Link öffnet, läuft Gefahr, seinen PC mit einem Trojaner zu infizieren. Auch eine deutschsprachige Variante sei nicht auszuschließen, warnt die Facebook-Fanseite Mimikama.

Auf Facebook kursiert derzeit ein vermeintliches Amateurvideo mit einem französischen Titel, das den schweren Sturz des mehrfachen Formel-1-Weltmeisters zeigen soll. Tatsächlich ist es aber nur ein Vorwand, unbedarften Internetnutzern einen Banking-Trojaner unterzuschieben.

Auf dem Screenshot ist ein Skifahrer in einem roten Anzug zu sehen, der an einem steilen Hang offenbar einen Salto macht oder sich überschlägt. Das Video trägt den Titel: "Moment de l'accident de Michael Schumacher!" (Der Moment des Unfalls von Michael Schumacher).

Trojaner steckt in falschem Videoplayer

Wer den Facebook-Link anklickt, startet nicht das Video, sondern landet auf einer externen Internetseite. Dort folgt die Aufforderung, das Video mit Freunden auf Facebook zu teilen.

Im Anschluss soll ein Videoplayer heruntergeladen und installiert werden. In der Datei "webplayer_us-exe" verbirgt sich der Trojaner.

Viren-Datei hat es auf Bankdaten abgesehen

Bei der Schadsoftware handelt es sich nach Angaben von Mimikama um einen Ableger des Trojan-Banker.Win32.Banbra. Der Schädling späht die Zugangsdaten zum Online-Banking aus und ist zwar seit einigen Jahren aktiv, aber wird in der neuen Variante noch nicht von allen Antiviren-Programmen erkannt und entfernt.

So schützen Sie sich

Wie viele der über soziale Netzwerke verbreiteten Computerschädlinge zielt dieser Trojaner auf die Neugier der Nutzer ab. Sollten Sie auf der Timeline von Freunden solche verdächtige Videolinks entdecken, klicken Sie den Link nicht an. Fragen Sie im Zweifel Ihren Facebook-Freund, ob er diesen Link tatsächlich selbst geteilt hat und ob der Inhalt echt ist.

Generell gilt: Prüfen Sie jede aus dem Internet heruntergeladene Datei auf möglichen Schädlingsbefall. Mit einem Virenscanner mit tagesaktuellen Antiviren-Signaturen ist dies schnell erledigt. Auch Betriebssystem und Browser sollten immer auf den neuesten Stand sein. So schließen Sie bekannte Sicherheitslücken, über die Schädlinge wie Viren und Trojaner Ihren Computer infizieren können.

Sind Sie bei Facebook? Dann werden Sie Fan von t-online.de Digital.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Zeit für einen wohligen Platz am Kamin oder in der Sauna
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Sicherheit

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018