• Home
  • Digital
  • Smartphone
  • Handy & Smartphone
  • iPhone 5: iOS 6 bringt fünfte Icon-Reihe für größeres Display


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLewandowski im Auto überfallenSymbolbild für einen TextBombendrohung in Klinik – EntwarnungSymbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSee trocknet aus: Erneut Leiche gefundenSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextDagmar Wöhrl begeistert im BadeanzugSymbolbild für einen TextFrau bei Spaziergang von Pferd getötetSymbolbild für einen TextDie heutigen Gäste von Markus LanzSymbolbild für einen TextPorsches neuer Renner mit XXL-HeckflügelSymbolbild für einen Text"Tatort": So geht es weiterSymbolbild für einen TextLösung für Punk-Problem auf Sylt?Symbolbild für einen Watson TeaserHummels verärgert mit Mode-FehltrittSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

iPhone 5: iOS 6 belegt größeres iPhone-Display

Andreas Lerg

Aktualisiert am 10.08.2012Lesedauer: 1 Min.
iOS 6 (links) unterstützt fünf Symbolreihen, was für das gestreckte Display des iPhone 5 spricht.
iOS 6 (links) unterstützt fünf Symbolreihen, was für das gestreckte Display des iPhone 5 spricht. (Quelle: 9to5Mac)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In der Betaversion von Apples kommenden Betriebssystem iOS 6 finden sich deutliche Belege für die Gerüchte, dass das iPhone 5 ein längeres und damit größeres Display bekommt. Ein US-Technologie-Blog hat das ganze mal durchgetestet.

Entwickler haben in der neuesten Betaversion von iOS 6, dem kommenden mobilen Betriebssystem von Apple, verräterische Spuren des größeren Displays entdeckt, mit dem das iPhone 5 ausgestattet werden soll. 9to5Mac hat das ganze einmal getestet.


So telefonieren wir (vielleicht) in wenigen Jahren

Das "Nokia Morph" kann unterschiedliche Formen annehmen. Nanogräser in der Handyoberfläche verwandeln Sonnenlicht in Strom. Winzige Nanoblumen weisen Schmutz und Wasser ab. Dank eingebauter Nanosensoren kann sich mit dem Handy zum Beispiel auch die Luftverschmutzung messen lassen.
Eine neue Zukunft für die Wählscheibe verspricht das Designkonzept Samsung Jot Rotary Dial Phone. Die abnehmbare Wählscheibe ist über einem OLED-Display angebracht, das mit Stylus-Stift beschrieben wird.
+18

Test mit dem iPhone-Simulator

Das US-Technologie-Blog 9to5Mac hat die Software, mit der Entwickler Apps für das iPhone programmieren, auf eine Auflösung von 640 mal 1136 Bildpunkten eingestellt. Das wäre die Auflösung, die zu dem gestreckten Display des kommenden iPhone 5 passen könnte. Dann wurde diese Auflösung mit dem iPhone-Simulator der Entwicklersoftware getestet. Wurde auf dem virtuellen iPhone das aktuelle iOS 5 benutzt, wurden die vier Reihen mit den Programmsymbolen nur auseinander gezogen.

iOS 6 unterstützt fünf Icon-Reihen

Doch erfolgt der gleiche Test mit der Beta von iOS 6 tauchte plötzlich eine fünfte Reihe mit Icons auf. Das iOS 6 diese zusätzliche Reihe von Programm-Icons unterstützt, gilt als Beleg für ein längeres und somit größeres Display. Das entspricht genau dem Bild, das 9to5Mac von seinem Test ins Internet gestellt hat.

iPhone 5 mit Display im 16:9-Format

Das iPhone 5 soll zahlreichen Gerüchten zu Folge ein größeres Display bekommen, ohne das das Smartphone dadurch breiter wird. Damit hätte es ein Format in Richtung 16:9. In einem Internet-Video ist eine entsprechende Displayabdeckungen zu sehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
AppleApple iOSBetaversioniPhone

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website