Sie sind hier: Home > Digital > Computer >

Mailprogramm Outlook für Windows: Microsoft kündigt massive Verbesserungen an

Mailprogramm Outlook  

Microsoft kündigt massive Verbesserungen an

27.05.2021, 15:49 Uhr | str, t-online

Mailprogramm Outlook für Windows: Microsoft kündigt massive Verbesserungen an. Microsoft Outlook: Das E-Mail-Programm soll runderneuert werden.  (Quelle: imago images/Avishek Das)

Microsoft Outlook: Das E-Mail-Programm soll runderneuert werden. (Quelle: Avishek Das/imago images)

Das E-Mail-Programm Outlook von Microsoft soll vielseitiger werden: Vor allem die Kalenderfunktionen will der Software-Riese massiv ausgebaut und verbessert haben. 

Microsoft spricht von den "wohl größten Veränderungen" seit dem Erscheinen von Outlook für Windows im Jahr 1997: Das Mailprogramm soll runderneuert werden. Im Fokus stehen dabei die Kalenderfunktionen, die das Arbeiten in Teams erleichtern sollen.

Gerade wenn es um die Terminfindung geht, hilft es ungemein, wenn alle Beteiligten Einblick in den Kalender des jeweils Anderen haben. Der Google Kalender beispielsweise bietet verschiedene Möglichkeiten, Terminpläne zu erstellen und für andere freizugeben – ohne dabei Privates und Geschäftliches zu vermischen.

Auch Microsoft testet bereits seit einem Jahr neue und erweiterte Funktionen für Outloook. Nun sollen sie fest in das Programm integriert werden. 

Der Windows-Anbieter verspricht unter anderem eine schnellere Synchronisierung der Termine. Sobald sich beispielsweise eine Änderung bei einem vereinbarten Meeting ergibt, soll diese sofort für alle Teilnehmer sichtbar sein. In der Vergangenheit hatte es hier oft Probleme gegeben. Das konnte dazu führen, dass von einem Kalender mehrere Versionen im Umlauf waren. 

Das Microsoft Exchange Team habe schon vor Jahren damit begonnen, an dem Mailprogramm zu feilen und Programmierfehler zu beseitigen, zitiert "The Verge" das Unternehmen. Die runderneuerte Software habe bereits Zehntausende Testnutzer überzeugen können. 

Die Software-Updates sollen nach und nach verteilt werden. Bisher seien die Änderungen bereits bei zehn Prozent der PC-Nutzer aktiviert worden, so Microsoft. Weitere Nutzer sollen im Laufe des Frühjahrs und Sommers in den Genuss der verbesserten Funktionen kommen. In der Webversion, in Outlook für Mac-Computer und den mobilen Apps sind die Änderungen schon verfügbar. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software

shopping-portal