• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Geld & Vorsorge
  • Rente & Altersvorsorge
  • Rente: Muss ich bei jedem Träger einen extra Rentenantrag stellen?


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Muss ich bei jedem Träger einen extra Rentenantrag stellen?

Von t-online, mak

Aktualisiert am 15.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Ältere Frau unterschreibt ein Dokument (Symbolbild): Muss ich bei jedem Rententräger einen extra Rentenantrag stellen?
Ältere Frau unterschreibt ein Dokument (Symbolbild): Muss ich bei jedem Rententräger einen extra Rentenantrag stellen? (Quelle: Westend61/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextMusk: "Ich kaufe Manchester United"Symbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen Text"Das Boot"-Regisseur ist totSymbolbild für einen TextSelenskyi warnt Krim-BewohnerSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem Spruch

Jede Woche beantwortet t-online zusammen mit ausgewählten Experten Fragen zu Rententhemen. Heute: Muss man bei jedem Rententräger einen gesonderten Antrag auf die Zahlungen stellen?

Ja, in der Regel schon. "Bestehen gegenüber verschiedenen Leistungsträgern Ansprüche auf Rentenzahlungen, müssen Sie diese jeweils separat geltend machen", sagt Tanja Berni von der Deutschen Rentenversicherung Bund. "Ein gemeinsamer Antrag bei einer Stelle ist nicht möglich."

Tanja Berni, Deutsche Rentenversicherung Bund.
Tanja Berni, Deutsche Rentenversicherung Bund. (Quelle: DRV Bund)

Die Regelungen zum Rentenbeginn können ohnehin voneinander abweichen. "Ob eine gestaffelte Auszahlung der einzelnen Leistungen möglich ist, müssten Sie individuell klären", so Berni weiter.

In der "Rentenfrage der Woche" beantworten wir jeden Samstag Fragen, die Sie, unsere Leserinnen und Lesern, uns zuschicken. Auf dieser Seite finden Sie alle bereits beantworteten Rentenfragen. Wenn Sie weitere Fragen rund um Altersvorsorge und gesetzliche Rente haben sollten, schreiben Sie uns gern eine E-Mail an "wirtschaft-finanzen@stroeer.de".

Sie sollten aber beachten, dass die gesetzliche Rentenversicherung Leistungen nur zahlt, sofern Sie einen entsprechenden Antrag stellen, sagt Berni: "Wieweit Sie diesen Beginn aber hinausschieben, können Sie selbst entscheiden."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Darum ist die Beamtenpension höher als die gesetzliche Rente
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
Von Mario Thieme
Ratgeber Aktien
Aktien kaufenAktien Steuern










t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website