• Home
  • Gesundheit
  • Abnehmen
  • DiĂ€t
  • Zum Idealgewicht durch Sport: Abnehmen mit Ausdauertraining


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextEM-Aus fĂŒr WeltfußballerinSymbolbild fĂŒr einen TextGasstreik in Norwegen: Regierung greift einSymbolbild fĂŒr einen TextUS-SchĂŒtze: Siebenfache MordanklageSymbolbild fĂŒr einen TextTennis: Das ist Marias Halbfinal-GegnerinSymbolbild fĂŒr einen TextBahn: Brandbrief von MitarbeiternSymbolbild fĂŒr einen TextNicky Hilton ist Mutter gewordenSymbolbild fĂŒr einen TextSpanische Königin hat CoronaSymbolbild fĂŒr einen TextRubel verliert deutlich an WertSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextWilliams' Witwe enthĂŒllt DetailsSymbolbild fĂŒr einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFC Bayern vor nĂ€chstem Transfer-HammerSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Mit dem richtigen Training zum Wunschgewicht

ob (CF)

Aktualisiert am 11.04.2016Lesedauer: 2 Min.
Joggen hilft beim Abbau von Kalorien.
Joggen hilft beim Abbau von Kalorien. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Weg zum Traumgewicht fĂŒhrt ĂŒber ausgewogene ErnĂ€hrung und Sport. Neben Kraft- und Ausdauertraining können aber auch AktivitĂ€ten im Haushalt ihre Wirkung zeigen. Wenn Sie also abnehmen wollen, sollten Sie unbedingt einen Blick auf die folgenden Tipps werfen.

Mit Kraft- und Ausdauertraining abnehmen

Ausdauertraining ist ein idealer sportlicher Einstieg zum Abnehmen. Als AnfĂ€nger sollten Sie es aber zunĂ€chst ruhig angehen lassen. Beginnen Sie mit zwei Trainingseinheiten je 30 Minuten und steigern Sie sich dann langsam. Im Idealfall machen Sie spĂ€ter regelmĂ€ĂŸig viermal pro Woche Ausdauertraining. Dabei ist es wichtig, abwechslungsreich zu trainieren und so verschiedene Reize zu setzen. Damit stellen Sie den den Körper vor neue Herausforderungen und motivieren sich gleichzeitig immer neu.

Was ist das ideale Pensum?


Sieben Tipps zum Abnehmen

Wer abnehmen möchte, sollte viel trinken. Gerade Mineralwasser eignet sich, um einen knurrenden Magen zu dĂ€mpfen. Ein großes Glas Wasser am Morgen entgiftet den Körper und verhindert Heißhunger. Wer viel trinkt, sorgt nĂ€mlich fĂŒr ein VöllegefĂŒhl und isst automatisch weniger.
Wenn Sie abnehmen wollen, mĂŒssen Sie nicht gleich eine DiĂ€t machen. Erstens stellt sich hierbei die Frage, welche DiĂ€t fĂŒr Sie am ehesten geeignet ist. Zweitens kommt es aufgrund des Jojo-Effekts oftmals nur zu einem kurzfristigen Erfolg. Daher ist eine langfristige ErnĂ€hrungsumstellung vielleicht die bessere Lösung.
+5

Sportmediziner Dr. Karlheinz Zeilberger hĂ€lt im Interview mit der "Apotheken Umschau" fest: "Ziel ist, durch Sport und Bewegung zusĂ€tzlich 1.000 Kilokalorien pro Woche zu verbrennen." Ein hilfreicher Tipp: Bei Ausdauersport in Kombination mit Krafttraining stellen sich die schnellsten Erfolge beim Abnehmen ein. Die StĂ€rkung der Muskeln bewirkt nĂ€mlich einen höheren Energieverbrauch. Hinzu kommt ĂŒbrigens der sogenannte Nachbrenneffekt – und damit zusĂ€tzlicher Kalorienverbrauch fĂŒr ein bis zwei Stunden nach intensivem Training.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
BR-Sportmoderatorin stirbt mit 47 Jahren
Andrea Otto (hier im Jahre 2006): Die Moderatorin wurde nur 47 Jahre alt.


Ein wichtiger Tipp: Nach einer Weile sollten Sie die Belastung StĂŒck fĂŒr StĂŒck steigern. GrundsĂ€tzlich sollten Sie immer den Umfang Ihres Sportprogramms an Ihren Trainings- und vor allem Gesundheitsstand anpassen. Neben dem Abnehmen hat Sport noch einen weiteren positiven Nebeneffekt: Endorphine werden in Ihrem Körper ausgeschĂŒttet. Sie fĂŒhlen sich deshalb bei regelmĂ€ĂŸiger AktivitĂ€t sogar noch glĂŒcklicher, sind voller Energie und kompensieren damit Stress.

Tipps fĂŒr sportliche AktivitĂ€ten

Wenn Sie abnehmen wollen, sollten Sie unbedingt Ihren Kalorienhaushalt im Blick haben. Hier gilt das einfache Prinzip: Mehr Kilokalorien verbrennen als zu sich nehmen. Pro warmer Hauptspeise können Sie mit etwa 550 Kalorien rechnen, die in der Summe die durch Sport verbrannten Kalorien nicht ĂŒberschreiten sollten. Wer etwa 80 Kilogramm wiegt, kann laut "Apotheken Umschau" pro Stunde mit folgenden TĂ€tigkeiten entsprechend viele Kalorien verbrennen: schnelles Gehen, Tanzen, Hausarbeit oder Radfahren.

Wer nicht gerne joggt, kann bereits beim Gehen Kalorien verbrauchen und verbrennt bei drei Stundenkilometern 180 kcal. Steigern Sie Ihr Tempo auf fĂŒnf km/h erhöht sich der Verbrauch auf 240 kcal – genauso viel Energie setzen Sie beim Tanzen um.

Auch Hausarbeit verbrennt Kalorien: 180 kcal pro Stunde. Auf 300 kcal steigern Sie den Umsatz mit Gartenarbeit. Radfahren bei etwa 15 Stundenkilometern verbrennt mit 360 kcal genauso viel Energie wie Schwimmen, Ballsportarten, Bergwandern sowie Joggen bei acht km/h. Nur zwei Stundenkilometer mehr beim Joggen erhöhen den Energieverbrauch ĂŒbrigens auf 550 kcal, der damit genauso hoch liegt wie beim Skifahren.

Ein Tipp: Durch regelmĂ€ĂŸige Bewegung wird nebenbei Ihr Grundumsatz gesteigert: Jedes Kilo aufgebaute Muskulatur verbraucht auch wĂ€hrend der Ruhephasen ungefĂ€hr 30 Kilokalorien.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Beliebte Themen
Abnehmen ohne SportBauchumfangBMI-Rechner BMI-TabelleFahrrad fahren abnehmenFettverbrennung anregenMagenverkleinerung Kosten

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website