• Home
  • Gesundheit
  • Abnehmen
  • Diät
  • Metabolic Balance: Umstrittene Stoffwechselkur


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zurückSymbolbild für einen TextWaldbrand in Brandenburg außer KontrolleSymbolbild für einen TextGelbe Giftwolke tötet zwölf MenschenSymbolbild für einen TextUSA: Zug mit 200 Passagieren entgleistSymbolbild für einen TextOligarchen-Jacht soll versteigert werdenSymbolbild für einen TextHut-Panne bei Königin MáximaSymbolbild für einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild für einen TextDeutsche Tennis-Asse souveränSymbolbild für einen TextDresden: Baukran kracht gegen WohnhausSymbolbild für ein VideoDorfbewohner stoppen RiesenkrokodilSymbolbild für einen TextErster Wolf in Baden-Württemberg entdecktSymbolbild für einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Metabolic Balance: Umstrittene Stoffwechselkur

kl (CF)

Aktualisiert am 25.01.2017Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mithilfe von "Metabolic Balance" soll es möglich sein, die gesundheitliche Lebensqualität zu verbessern. Die meisten wollen mit der umstrittenen Stoffwechselkur jedoch vor allem abnehmen. Im Zentrum der Kritik stehen nicht die Erfolgsaussichten, sondern vor allem die undurchsichtige Methodik und die hohen Kosten.

Zielsetzung: Gesünder leben durch Ernährungsumstellung

Im Sinne des Erfinders Dr. Wolf Funfack und dessen Team ist das Ziel von Metabolic Balance eine Verbesserung der Lebensqualität, die sich durch eine Stoffwechselkur sowie eine Ernährungsumstellung bewerkstelligen lässt. Es gibt verschiedene vom Metabolic-Balance-Unternehmen geschulte und lizenzierte Berater, wie Ärzte, Heilpraktiker, aber auch Laien, die das Programm gegen Bezahlung anbieten dürfen. Kostenpunkt: Je nach Anbieter etwa 400 bis 600 Euro.

Metabolic Balance: So läuft die Stoffwechselkur ab

Am Anfang steht eine Blutanalyse, deren Ergebnis bestimmt, wie Sie sich zukünftig ernähren dürfen, um mit Erfolg am Programm teilzunehmen. Die Stoffwechselkur erfolgt in drei Phasen über insgesamt drei Monate. In Phase 1 bereiten Sie Ihren Körper auf die Ernährungsumstellung vor, indem Sie sich strikt an den Mahlzeitenplan halten, den die Blutanalyse ergeben hat. Jedes Lebensmittel müssen Sie grammgenau abwiegen und Sie dürfen nur dreimal am Tag in fünfstündigen Abständen essen. Nach 21 Uhr ist Nahrungsaufnahme tabu. Die beiden folgenden Phasen sind weniger strikt und dienen dazu, die Ernährungsumstellung zu festigen. Während der gesamten Zeit werden Sie von den Beratern von Metabolic Balance begleitet – gegen nicht unerhebliche Mehrkosten auch in Einzelgesprächen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ermitteln Sie Ihr biologisches Alter

Kritik: Wie glaubwürdig ist die Methode?

Grundsätzlich ist laut Ernährungsexperten aus Gesundheitsgründen nichts dagegen einzuwenden, mit einer Metabolic Balance Diät abnehmen zu wollen. Skepsis herrscht allerdings bei den wissenschaftlichen Grundlagen der Methode: "Die Theorien des Metabolic-Balance-Konzepts sind wissenschaftlich nicht begründet", gibt Ernährungsexpertin Ursel Wahrburg laut "gesundheitsschau.de" zu bedenken. Zudem hält es die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen für äußerst fragwürdig, dass sich anhand der einmaligen Auswertung von Blutwerten ein Ernährungsplan aufstellen ließe, so das Gesundheitsportal weiter.

Es steht entsprechend die Kritik im Raum, dass Metabolic Balance lediglich eine kostspielige Methode zum Abnehmen sei. Durch zusätzliche Produkte wie Kochbücher oder spezielle in Restaurants oder Wellnessanlagen angebotenen Menüs schöpft das Metabolic-Balance-Unternehmen weitere Einnahmequellen aus, obwohl sich diese Produkte nicht mit den streng individualisierten Ernährungsplänen in Einklang bringen lassen.

Abnehmen mit Metabolic Balance?

Trotz der Kritik an der bisher nicht wissenschaftlich belegten Methodik und den sehr hohen Kosten eignet sich Metabolic Balance zum Abnehmen. Der Erfolg ist vermutlich aber vor allem auf zwei Faktoren zurückzuführen: Einerseits führt eine bewusste Ernährung, bei der Sie auf fetthaltige Lebensmittel und viele Kohlenhydrate verzichten, und stattdessen viel frisches Obst und Gemüse zu sich nehmen – wie es auch bei Metabolic Balance der Fall ist – ohnehin zu einem Gewichtsverlust. Andererseits tragen die hohen Kosten dazu bei, dass sich die Teilnehmer der Stoffwechselkur viel stärker disziplinieren, urteilt "gesundheitsportal.de". Derselbe Effekt ließe sich aber auch mit einem starken Willen, etwas Sport und bewusster Ernährung erreichen – und damit deutlich günstiger.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Lebensmittel
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website