• Home
  • Gesundheit
  • Ern├Ąhrung
  • Wenn Zwiebel oder Knoblauch keimt: Essbar oder giftig?


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Wenn Zwiebel oder Knoblauch keimt: Essbar oder giftig?

Von Astrid Clasen

Aktualisiert am 27.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Keimender Knoblauch: Zu schade f├╝r die Tonne
Keimender Knoblauch: Zu schade f├╝r die Tonne (Quelle: Denis_Zai/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLange Schiffstaus in der NordseeSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r einen TextFix: BVB holt Haaland-ErsatzSymbolbild f├╝r einen TextTour: Australier gewinnt R├╝ttel-EtappeSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextMann k├╝sst Achtj├Ąhrige ÔÇô FahndungSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser9-Euro-Ticket bekommt KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Triebe und Keimstellen von Kartoffeln sind bekannterma├čen giftig: Ihr Verzehr kann Darmbeschwerden verursachen. Auch gekeimte Zwiebeln und Knoblauchzehen landen oft im M├╝ll. Ist das eine sinnvolle Vorsichtsma├čnahme oder Lebensmittelverschwendung?

In Zwiebeln und Knoblauch stecken viele gesunde N├Ąhrstoffe. Einige helfen beispielsweise, den Blutdruck zu senken sowie Herzinfarkten und Schlaganf├Ąllen vorzubeugen. Das gilt nicht nur f├╝r den knollige Teil des Zwiebelgem├╝ses, sondern auch f├╝r das austreibende Gr├╝n.


Diese Lebensmittel k├Ânnen den Bl├Ąhbauch verursachen

Zwiebeln k├Ânnen aufbl├Ąhen.
Auch Zucker kann den nervigen Bl├Ąhbauch beg├╝nstigen.
+12

Anders als bei keimenden Kartoffeln sammeln sich in den gr├╝nen Trieben von Zwiebeln und Knoblauch keine sch├Ądlichen Stoffe an. Und auch der knollige Teil des Zwiebelgem├╝ses ist nach dem Auskeimen nicht giftig. Im Klartext: Mit Ausnahme der ├Ąu├čeren Schale k├Ânnen Sie gekeimte Zwiebeln und Knoblauchzehen vollst├Ąndig verwenden. Sie wegzuwerfen w├Ąre reine Lebensmittelverschwendung.

Zwiebelgr├╝n und Knoblauchgr├╝n sind bedenkenlos essbar

Wann und unter welchen Bedingungen Zwiebeln oder Knoblauch austreiben, spielt dabei keine Rolle. So k├Ânnen Sie die gr├╝nen Triebe beispielsweise auch dann bedenkenlos verzehren, wenn das gekeimte Zwiebelgem├╝se im K├╝hlschrank, im Dunkeln und/oder den Winter ├╝ber gelagert wurde oder wenn die Zwiebel selbst stark unterentwickelt ist.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


Zwiebelgr├╝n und Knoblauchgr├╝n lassen sich wie Fr├╝hlingszwiebeln oder B├Ąrlauch verwenden ÔÇô etwa als Zutat in Suppen, Salaten oder Kr├Ąuterquark. Wenn Sie das Zwiebelgem├╝se einfach weiterkeimen lassen, k├Ânnen Sie immer wieder frische Triebe ernten.

Keimende Zwiebeln und Knoblauchzehen schnell verbrauchen

Zwiebeln und Knoblauchzehen ver├Ąndern sich beim Auskeimen allerdings: Sie trocknen allm├Ąhlich aus und werden weicher. Denn ihre Wasser- und N├Ąhrstoffvorr├Ąte werden durch die wachsenden Triebe verbraucht.

Essbar sind Zwiebeln und Knoblauchzehen in dem Zustand zwar immer noch. Doch sie sind deutlich ├Ąrmer an wertvollen Inhaltsstoffen. Wenn Sie keimendes Zwiebelgem├╝se vollst├Ąndig verbrauchen m├Âchten, tun Sie dies also am besten m├Âglichst bald.

Wann Zwiebeln und Knoblauch in den M├╝ll geh├Âren

Neben schrumpeligem Aussehen und abnehmender Festigkeit ist auch ein komischer Geruch noch lange kein Grund, Zwiebeln und Knoblauchzehen zu entsorgen. Denn selbst frisches Zwiebelgem├╝se kann schnell anders riechen als sonst, wenn es falsch gelagert wird. Ein Gesundheitsrisiko besteht dann nicht.

Vorsicht ist jedoch geboten, wenn sich die Zwiebel oder Knoblauchzehe matschig anf├╝hlt und neben einem auff├Ąlligen Geruch faulige oder schimmelige Stellen erkennbar sind: Dann ist das Zwiebelgem├╝se verdorben und geh├Ârt in den M├╝ll.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
Beliebte Themen
Ab wann untergewichtig?Abnehmen ohne SportBr├Âtchen KalorienDestilliertes Wasser trinkenHaferflockenIngwer WirkungKalkhaltiges Wasser trinkenKalorienbedarfsrechnerLein├ÂlMaagnesium ├ťberdosierungOmega 3Pizza KalorienRindfleisch HaltbarkeitTaurinVitamin b12 LebensmittelVitamin b12 ├ťberdosierungWann sind Kartoffeln schlecht?Wo ist Magnesium drin?Zu viel Eisen im Blut

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website