Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...

Die größten Irrtümer zum Thema Ernährung

Bild 1 von 9
Ernährungs-Irrtum: Karotten sind gut für die Augen (Quelle: imago images/Westend61)
(Quelle: Westend61/imago images)

"Karotten sind gut für die Augen", heißt es. Stimmt aber nur bedingt. Das enthaltene Beta-Carotin, die Vorstufe von Vitamin A, schützt zwar vor Nachtblindheit, eine Fehlsichtigkeit lässt sich durch das Knabbern des orangefarbenen Gemüses jedoch nicht beheben. Als Trost: Vitamin A ist auch gut fürs Immunsystem und die Haut. Aber nicht zu viel davon, sonst leuchten Sie noch orange.


1 2 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal