• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Corona
  • Neue Corona-Studie: Wie Sie sich selbst vor schweren Symptomen schĂŒtzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild fĂŒr einen TextFlughafen Frankfurt verhĂ€ngt Tier-EmbargoSymbolbild fĂŒr einen TextÖsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextBundesligist schlĂ€gt auf Transfermarkt zuSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextHorror-Crash nach VerfolgungsfahrtSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Forscher finden heraus, was noch vor schweren Symptomen schĂŒtzt

  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Aktualisiert am 27.12.2021Lesedauer: 2 Min.
Halsschmerzen: Sie zÀhlen zu den ersten Anzeichen einer Corona-Infektion. Laut einer Studie lassen die Beschwerden oftmals mit der richtigen ErnÀhrung mildern.
Halsschmerzen: Sie zÀhlen zu den ersten Anzeichen einer Corona-Infektion. Laut einer Studie lassen sich die Beschwerden oftmals mit der richtigen ErnÀhrung mildern. (Quelle: vitapix/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das wirksamste Mittel gegen Covid-19 bleibt die Impfung. ZusÀtzlich können Hygieneregeln und Masken einer Infektion vorbeugen. Eine aktuelle Untersuchung weist nun auf einen weiteren Schutzfaktor hin.

Noch immer versuchen Wissenschaftler zu verstehen, warum Covid-19 bei einigen Menschen leichte und bei anderen sehr viel schwerere Symptome hervorruft. Eine wesentliche Rolle dabei könnte die ErnĂ€hrung spielen. Sie hat einen großen Einfluss auf die gesamte Gesundheit.


Coronavirus-Fotoshow: Das sind die wichtigsten Symptome

Husten: Ein trockener Husten ist ein besonders hĂ€ufiges Symptom fĂŒr das Coronavirus. Der Husten kann zusĂ€tzlich zu Atemnot fĂŒhren.
Fieber: Eine erhöhte Temperatur ist ebenfalls ein hĂ€ufiges Symptom fĂŒr Covid-19. Viele Patienten haben zudem Gliederschmerzen oder fĂŒhlen sich schwach.
+7

Mehrere Studien konnten bereits belegen, dass es einen Zusammenhang zwischen ernĂ€hrungsbedingten Krankheiten wie einer Fettleber oder Adipositas und dem Covid-19-Verlauf gibt. Fettleibigkeit wurde dabei als einer der grĂ¶ĂŸten Risikofaktoren fĂŒr schwere Erkrankungen identifiziert.

Nun haben Wissenschaftler aus Mexiko untersucht, welchen prĂ€ventiven Einfluss eine gesunde ErnĂ€hrungsweise auf eine Infektion mit dem Coronavirus haben könnte. Denn fest steht: Diese Wirkung von ernĂ€hrungsbedingten Maßnahmen wurde bislang kaum erforscht.

Studie: Diese ErnÀhrung soll schwere Symptome abschwÀchen

Bei der kĂŒrzlich in der Fachzeitschrift "BMJ Nutrition, Prevention & Health" veröffentlichten Studie wurden der Schweregrad der Corona-Symptome und der ErnĂ€hrungsstil der letzten drei Monate bei mehr als 200 erwachsenen Patienten analysiert.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Überschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Das Ergebnis: Corona-Infizierte, die sich gesund ernĂ€hrten, zeigten laut Studie mildere Symptome als Personen, die sich weniger gesund ernĂ€hrten. Die Betroffenen, die sich gesund ernĂ€hrten, gaben demnach an, viel GemĂŒse, HĂŒlsenfrĂŒchte, Körner und Vollkornerzeugnisse zu essen.

"Die Studie zeigt, wie wichtig eine gesunde ErnĂ€hrung in der Corona-Zeit ist", sagte Studienleiter Prof. Elihud Salazar-Robles. Die Bedeutung der ErnĂ€hrung sei bei anderen Krankheiten wie Bluthochdruck oder Diabetes wohlbekannt. Daher sei es auch nicht ĂŒberraschend, dass bestimmte Lebensmittelgruppen auch fĂŒr Corona-Patienten von Vorteil sind.

Die Forscher schlugen vor, dass die ErnĂ€hrung als mildernder Faktor fĂŒr Covid-19 sorgfĂ€ltiger untersucht werden sollte.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online können und dĂŒrfen nicht verwendet werden, um eigenstĂ€ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Sandra Simonsen
Von Sandra Simonsen
COVID-19CoronavirusHalsschmerzen
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website