Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen >

Toilettenpapier: So rum muss die Klopapier-Rolle hängen

Ein Patent klärt auf  

Wie sollte das Toilettenpapier hängen?

25.02.2021, 18:38 Uhr | jb, t-online

Toilettenpapier: So rum muss die Klopapier-Rolle hängen. Toilettenpapier: Umfragen sollten klären, welche Abrollrichtung die richtige ist. (Quelle: Getty Images/giuliano2022)

Toilettenpapier: Umfragen sollten klären, welche Abrollrichtung die richtige ist. (Quelle: giuliano2022/Getty Images)

Wie muss das Toilettenpapier aufgehängt werden? Einige bevorzugen es, wenn das erste Blatt der Rolle nach hinten, also zur Wand hin hängt. Andere wiederum bestehen darauf, dass es nach vorne hängt. Was ist richtig?

Etwa 134 Rollen Toilettenpapier verbraucht eine Person in Deutschland pro Jahr. Dabei wird der Hygieneartikel nicht nur auf der Toilette benutzt. Viele verwenden Klopapier zum Nase putzen, Flecken aufwischen oder Make-up entfernen.

Auch wenn viele bei der Verwendung des Toilettenpapiers tolerant sind, so gibt es doch ein Thema, das häufig für Diskussionen sorgt: die Abrollrichtung von Toilettenpapier.

Umfragen sollen Klarheit schaffen

In den USA fanden mehrere Umfragen darüber statt, welche Abrollrichtung die Verbraucher präferieren. Das Ergebnis: Die Mehrheit (59 Prozent) bevorzugt es, wenn das Papierende nach vorne hängt. Laut Befragten sei dies hygienischer, da beim Greifen nach dem ersten Blatt die Wand nicht berührt werde. Zudem erleichtere die Hängevariante das Abreißen und die auf dem Papier aufgedruckten Grafiken seien besser erkennbar.

Auch in Hoteltoiletten wird diese Abrollrichtung häufig genutzt. Das wiederum hängt weniger mit den Vorlieben der Gästen zusammen. Durch diese Variante ist es möglich, das erste Toilettenpapierblatt zu falten und somit zu verdeutlichen, dass das WC gereinigt wurde.

Argumente für die Abrollrichtung nach hinten waren unter anderem die ordentlichere Optik, ein schnelleres Abrollen des Toilettenpapiers und dass Kinder und Haustiere weniger in Versuchung kommen, an dem ersten Blatt zu ziehen und somit die komplette Rolle abzurollen.

Patent schafft Klarheit

Die Frage, in welche Richtung das Toilettenpapier abgerollt und somit aufgehängt werden sollte, wurde bereits 1891 geklärt. In diesem Jahr meldete Seth Wheeler ein Patent für eine Aufhängvorrichtung für Toilettenpapierrollen an. Auf dem Bild ist zu erkennen, dass das Papierende nach vorne abhängt. Die Abrollrichtung ist also zum Verbraucher hin.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal