Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten >

Hildegard von Bingen: Traditionelles Kräuterwissen

Aus dem Nähkästchen  

Hildegard von Bingen: Traditionelles Kräuterwissen

19.04.2012, 15:40 Uhr | em (CF)

Schon im Mittelalter gab es berühmte Kräuterkundler, deren Wissen bis heute überliefert ist. Hildegard von Bingen war eine solche Expertin für Heilkräuter und sammelte ihr Wissen in verschiedenen Aufzeichnungen.

Kräuterwissen aus dem Kloster

Hildegard von Bingen ist bis heute weltberühmt für ihr Wissen und ihre Lehren um die Heilkraft von Kräutern. Sie wurde im Jahr 1098 als Tochter adliger Eltern in Rheinhessen geboren und von diesen mit acht Jahren in ein Kloster gegeben. Ungewöhnlich war das nicht: Im Mittelalter war es durchaus üblich, dass Kinder adliger Eltern in den Dienst eines Klosters traten, vor allem, wenn ein Paar sehr viele Kinder hatte. Zu vielen Klöstern gehörte in dieser Zeit auch ein Kräutergarten, der von den Nonnen oder Mönchen bewirtschaftet wurde. Hier konnte Hildegard die Wirkung verschiedener Pflanzen erlernen und ihr Wissen immer weiter ausbauen.

Zeitgenössischer und moderner Einfluss

Mit 38 Jahren wurde Hildegard von Bingen zur Oberin ihrer Einrichtung gewählt und konnte immer mehr Einfluss auf die Menschen ihrer Zeit nehmen. So brachte Sie Ihren Zeitgenossen auch näher, Kräuter nicht nur, wie zuvor, als magische Pflanzen zu betrachten, sondern sie für medizinische Zwecke einzusetzen. Die Naturheilkunde war damit sozusagen geboren. Bis heute beeinflussen die schriftlichen Aufzeichnungen Hildegard von Bingens noch die alternative Medizin. Vor allem seit den 1970er Jahren haben ihre therapeutischen Ansätze wieder stark an Beliebtheit gewonnen. Besonders bekannt ist Hildegards Werk "Causae et Curae" (Ursachen und Heilungen), das sich mit der Entstehung und der Behandlung verschiedener Krankheiten befasst.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal