• Home
  • Heim & Garten
  • Zimmerpflanzen
  • Saatscheiben machen den Kräuteranbau kinderleicht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa will WM-Start vorziehenSymbolbild für einen TextBelugawal aus der Seine ist totSymbolbild für einen TextScholz besucht Feuer-HeldenSymbolbild für einen TextZwei neue "Wirtschaftsweise" berufenSymbolbild für ein VideoFlieger in Flammen: Passagiere entkommen Symbolbild für einen TextAnwärter für "Jugendwort des Jahres"Symbolbild für ein VideoKrim: Bodenaufnahmen zeigen ZerstörungSymbolbild für ein VideoRätsel um unbegleitete WolfswelpenSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextWolf tigert durch GroßstadtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre kostet Sender MillionenSymbolbild für einen Watson TeaserEklat bei Gabalier-Konzert in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Saatscheiben erleichtern den Kräuteranbau

t-online, rw

Aktualisiert am 18.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Frau schneidet Kräuter mit Schere ab: Ob Rosmarin, Basilikum oder Petersilie: Saatscheiben erleichtern den Kräuteranbau ungemein.
Kräuter: Ob Rosmarin, Basilikum oder Petersilie: Saatscheiben erleichtern den Kräuteranbau ungemein. (Quelle: getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Auch ohne Garten oder Balkon muss man auf frische Küchenkräuter nicht verzichten. Auf der Fensterbank kann man problemlos einen kleinen Kräutergarten anlegen. Spezielle Saatscheiben erleichtern den Kräuteranbau.

Die Scheiben gibt es im Fachhandel und jedem gut sortierten Gartencenter. Sie bestehen aus zwei dünnen Lagen Vliespapier. Dazwischen liegen die Saatkörner genau im richtigen Pflanzabstand. Mühsames Vereinzeln kann man sich dadurch sparen.

Saatscheiben sind für Petersilie und Basilikum ideal

"Besonders günstig sind die Saatscheiben bei Kräutern, die im Freiland nur schwer oder unregelmäßig keimen, wie Petersilie oder Basilikum", erklärt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (LWK). Die Scheiben haben einen Durchmesser zwischen acht und 13 Zentimetern und kommen in einen ebenso großen Topf.

"Dieser wird mit Erde gefüllt, die Saatscheibe wird aufgelegt und eventuell dünn mit Erde bedeckt", empfehlen die Gartenexperten. Saatgut von Lichtkeimern wie Basilikum, Bohnenkraut, Oregano, Estragon, Majoran, Thymian und Zitronenmelisse, darf nicht mit Erde bedeckt werden. "Allenfalls Zeitungspapier ist als Abdeckung gegen Feuchtigkeitsverlust erlaubt, bis die Keimung erfolgt ist", so die LWK.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Jetzt zeigen sie ihr wahres Gesicht
Die ARD-Intendanten v.l.n.r.: Manfred Krupp (HR), Prof. Dr. Karola Wille (MDR), Dr. Katja Wildermuth (BR), Generalsekretärin Dr. Susanne Pfab, Programmdirektorin Christine Strobl, Martin Grasmück (SR), Dr. Yvette Gerner (Radio Bremen), Joachim Knuth (NDR). Vorne Ex-RBB-Intendantin Patricia Schlesinger, Tom Buhrow (WDR) und Dr. Kai Gniffke (SWR).


So gedeihen die Kräuter auf der Fensterbank

Grundvoraussetzung für den Kräuteranbau im Zimmer sind ein helles Fensterbrett und ausreichende Feuchtigkeit. Als Substrat empfehlen die Experten ein Gemisch aus Anzuchterde und Sand oder spezielle Kräutererde. Gerade bei der Anzucht muss man auf eine gleichmäßige Feuchtigkeit achten. Das Papier der Saatscheiben löst sich mit der Zeit rückstandsfrei auf.

Später kann man die Kräuter in den Garten oder Balkonkasten umpflanzen oder auf der Fensterbank stehen lassen und nach etwa zwölf Wochen laufend davon ernten. Ist der Topf durchwurzelt, muss man die Pflanzen umtopfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website