Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Blutflecken entfernen: Was hilft bei der Reinigung?


Blutflecken entfernen: Was hilft bei der Reinigung?

sc (CF)

07.05.2012Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCSU-Politikerin Barbara Stamm ist totSymbolbild für einen TextInflation: Händler erhöhen PreiseSymbolbild für einen TextRätselhafte Lichtsäulen über RusslandSymbolbild für einen TextHabeck: Gasspeicher füllen sich weiterSymbolbild für einen TextStreik bei Eurowings: viele FlugausfälleSymbolbild für einen Text"Tagesschau"-Sprecherin hört aufSymbolbild für einen TextDrehbuchautor Wolfgang Kohlhaase ist totSymbolbild für einen TextHamburg: Großrazzia in BordellenSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star bald Bundesliga-Trainer?Symbolbild für einen TextDanni Büchners Tochter teilt DessousfotoSymbolbild für einen TextEinsatz-Abbruch: RTW mit Eiern beworfenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer zeigt Humor bei Klo-FrageSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Blutflecken entfernen? Es muss ja nicht gleich eine Schlägerei gewesen sein, denn kleinere Verletzungen im Haushalt oder beim Sport entstehen schnell. Damit Sie Blutflecken entfernen, ohne dass diese noch lange Spuren hinterlassen, sind einige Dinge zu beachten.

Frisch behandeln

Wie so oft, wenn man sich bei alltäglichen Dingen im Haushalt einen Fleck einfängt, so gilt auch hier: Am Besten können Sie Blutflecken entfernen, solange diese noch frisch sind. Schieben Sie das Problem nicht auf die lange Bank, sondern handeln Sie sofort. Wenn Sie erst später der Verschmutzung zu Leibe rücken, stehen Ihre Chancen wesentlich schlechter.


SOS im Haushalt: Praktische Reinigungstipps

Gläser und Besteck
Verkalkungen
+5

Blutflecken entfernen Sie nur mit kaltem Wasser

Wenn Sie Blutflecken entfernen wollen, sollten Sie niemals warmes oder heißes Wasser verwenden. Denn wenn bei hohen Temperaturen das Eiweiß im Blut gerinnt, setzt sich der Fleck erst so richtig fest. Weichen Sie das betroffene Textil eine Zeit lang in kaltem Wasser ein, in das sie noch eine geringe Menge Salz geschüttet haben. Dies hilft beim Ausspülen des Flecks. Handelt es sich um Textilien, das Sie nicht einweichen können, wie Polstermöbel oder Teppichboden, so tupfen Sie den Fleck vorsichtig mit dem kalten Salzwasser ab.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Liz Truss und ihr Finanzminister Kwasi Kwarteng stehen massiv unter Druck.
Der Putsch wird schon geplant
Eine Rakete des Army Tactical Missile Systems (ATACMS) wird während einer gemeinsamen Militärübung zwischen den USA und Südkorea an einem ungenannten Ort in Südkorea abgefeuert.
Symbolbild für ein Video
USA und Südkorea feuern Raketen ab – Unfall auf Militärbasis

Backpulver und Aspirin in hartnäckigen Fällen

Ein guter Trick ist ein einfaches Hausmittel: bestreuen Sie den Blutfleck mit Backpulver. Insbesondere an schwer zugänglichen Stellen ist dies eine gute Möglichkeit, wie Sie Blutflecken entfernen können. Lassen Sie, nachdem Sie die betroffene Stelle mit kaltem Salzwasser vorbehandelt haben, das Backpulver einige Stunden einwirken und fegen Sie es danach ab.

Machen Sie sich alternativ die blutverdünnende Wirkung von Acetylsalicylsäure (ASS/Aspirin) zunutze. Auch abgelaufene ASS-Tabletten, die sich hin und wieder im Haushalt finden, können Sie hier noch verwenden. Tragen Sie einfach das kalte Wasser, in der eine Tablette aufgelöst wurde, auf den Fleck auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website