Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps >

Schimmel vermeiden: Gartenmöbel im Winter richtig lagern

Möbel  

Schimmel vermeiden: Gartenmöbel im Winter richtig lagern

09.12.2013, 10:48 Uhr | ek (CF)

Schimmel ist immer eine sehr unangenehme Sache und das gilt auch für Gartenmöbel. Wenn Ihre Möbel gut und schimmelfrei über den Winter kommen sollen, müssen Sie die richtige Vorsorge treffen.

Wie entsteht Schimmel auf Gartenmöbeln?

Schimmel kann sich nur dort bilden, wo auch Feuchtigkeit ist. Wenn Sie Ihre Gartenmöbel vor dem Winter noch einmal gründlich sauber machen, sie dann aber noch feucht unter eine Schutzhülle stellen, dann kann sich sehr schnell ein schimmeliger Belag bilden.

Auch wenn die Stühle und der Tisch noch feucht in einem Keller oder in der Garage gestapelt werden, bildet sich unter Umständen Schimmel. Schimmel ist ein Pilz und dieser Pilz kann dem Holz der Möbel schaden.

Aber auch der Geruch kann zu einem Problem werden, denn es riecht unangenehm nach Moder und das gilt besonders für Gartenmöbel aus Holz. Sorgen Sie bei der Lagerung der Möbel stets dafür, dass sie mit frischer Luft versorgt werden.

So können Sie Schimmel vermeiden

Wenn Sie Gartenmöbel aus Holz haben, sollten Sie diese nach der gründlichen Reinigung vor dem Winter mindestens einen Tag, noch besser sind aber zwei Tage, an einem luftigen und trockenen Ort trocken lassen.

Ein schöner Tag im Herbst mit warmer Sonne ist dazu ideal. Wenn Sie Schutzhüllen für Ihre Gartenmöbel benutzen, dann sorgen Sie dafür, dass die Hüllen die Möbel nicht komplett luftdicht abschließen. Sollten die Gartenmöbel im Keller stehen, reicht es auch aus, wenn Sie ein großes Bettlaken oder ein Handtuch darüber ausbreiten.

Holzmöbel, die vor dem Winter imprägniert werden, sind weniger anfällig für Schimmel, aber abdecken sollten Sie diese Möbel auch in diesem Fall.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Haushaltstipps

shopping-portal