• Home
  • Heim & Garten
  • Haushaltstipps
  • Maden im M├╝ll bek├Ąmpfen: Diese Hausmittel helfen gegen die Fliegenlarven


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Ekelige Maden in der M├╝lltonne: Drei Hausmittel helfen gegen den Befall

Von t-online, jb

Aktualisiert am 06.03.2022Lesedauer: 5 Min.
Ratgeber zur M├╝lltrennung: Wie entsorge ich richtig und was muss ich bei der M├╝lltrennung beachten? (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLange Schiffstaus in der NordseeSymbolbild f├╝r einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild f├╝r einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild f├╝r einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild f├╝r einen TextFix: BVB holt Haaland-ErsatzSymbolbild f├╝r einen TextOligarch tot im Pool gefundenSymbolbild f├╝r ein VideoFeuerwerk eskaliert v├ÂlligSymbolbild f├╝r einen TextMann k├╝sst Achtj├Ąhrige ÔÇô FahndungSymbolbild f├╝r einen TextKrank: Judith Rakers fehlt in NDR-ShowSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild f├╝r einen TextNeue Details zu Lindner-Hochzeit bekanntSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser9-Euro-Ticket bekommt KonkurrenzSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Im Sommer sieht man sie zu Tausenden in der M├╝lltonne: Maden. Sie sind nicht nur eklig, sondern auch sch├Ądlich f├╝r die Gesundheit. Wie k├Ânnen Sie die Maden und Larven bek├Ąmpfen?

Das Wichtigste im ├ťberblick


  • Hausmittel gegen Maden
  • Wie vermeide ich Maden im M├╝ll?
  • Auf Chemie besser verzichten
  • Maden wirksam vorbeugen
  • Wie entstehen Maden?
  • Wof├╝r sind Maden gut?

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, werden besonders viele Insekten von Lebensmittelresten in der M├╝lltonne angelockt. Das feuchtwarme Klima bietet Fliegen aller Art ideale Brutbedingungen. Schon nach kurzer Zeit entwickeln sich Maden, die sich aber mit einfachen Hausmitteln bek├Ąmpfen lassen.


So kompostieren Sie richtig

Kompost
Kompost in den Schatten stellen
+4

Hausmittel gegen Maden

Zur Bek├Ąmpfung unansehnlicher Maden und Larven m├╝ssen Sie nicht immer gleich zur Chemiekeule greifen. Es gibt zahlreiche Hausmittel, die wesentlich g├╝nstiger, besser f├╝r die Umwelt und genauso effektiv sind.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Nun hat Putin eine zynische Wette abgeschlossen"
Wladimir Putin und der russische Verteidigungsminister Sergei Schoigu: Russland hat einen g├╝nstigen Augenblick f├╝r den Angriff auf die Ukraine gew├Ąhlt, sagt Historiker Harold James.


Zu den g├Ąngigsten Hausmitteln gegen Maden im M├╝ll z├Ąhlen

  • Branntkalk,
  • Essig und
  • Pfeffer

Madenbefall mit Branntkalk bek├Ąmpfen

Das wirksamste Mittel gegen Maden in der M├╝lltonne ist sogenannter Branntkalk. In Verbindung mit Wasser ist er stark ├Ątzend, weshalb Sie bei der Anwendung besondere Vorsicht walten lassen sollten:

  • Verwenden Sie Branntkalk nur f├╝r drau├čen stehende M├╝lltonnen und niemals in geschlossenen R├Ąumen.
  • Informieren Sie sich vorab, ob Sie Branntkalk verwenden k├Ânnen. Unter Umst├Ąnden kann n├Ąmlich auch das Material der Tonne Schaden nehmen.
  • Tragen Sie Schutzkleidung, bestehend aus Handschuhen, Mund- und Atemschutz.
  • Geben Sie immer nur eine geringe Menge Branntkalk auf den M├╝ll.

Als Alternative zu Branntkalk k├Ânnen Sie auch normalen Kalk oder anderes Gesteinsmehl verwenden. Kalk l├Ąsst die Maden austrocknen. Katzenstreu und Salz haben einen ├Ąhnlichen Effekt.

Maden am M├╝lltonnenrand: Essigspray t├Âtet die Tiere.
Maden am M├╝lltonnenrand: Essigspray t├Âtet die Tiere. (Quelle: pictorius/getty-images-bilder)

Essigwasser hilft gegen Madenbefall

Ein einfaches Hausmittel gegen Maden in der Bio- und Restm├╝lltonne ist eine Mixtur aus Wasser und Essigessenz:

  1. Geben Sie mehrere Essl├Âffel Essigessenz in einen Liter Wasser.
  2. Bespr├╝hen Sie die Maden damit.
  3. Bespr├╝hen Sie auch die Innenw├Ąnde sowie den Deckel und die R├Ąnder der M├╝lltonne mit der Mixtur.
  4. Anschlie├čend k├Ânnen Sie noch Salz dar├╝berstreuen. Das verst├Ąrkt die Wirkung.
  5. Entfernen Sie nach einigen Minuten die toten Larven.
  6. Lassen Sie den gereinigten Bereich an der Luft trocknen. Auch der Essiggeruch h├Ąlt weitere Insekten fern.

Maden m├Âgen keinen Pfeffer

Pfefferwasser kann den M├╝lleimer ebenfalls wirksam von Maden befreien. Bringen Sie dazu einen Liter Wasser zum Kochen und geben Sie einen Essl├Âffel Pfeffer hinzu. R├╝hren Sie dann mehrmals um und lassen Sie die Mischung abk├╝hlen. F├╝llen Sie das Pfefferwasser in eine Spr├╝hflasche und geben Sie es auf die Maden. Nach einigen Minuten sollten diese dann verendet sein. Gleichzeitig desinfiziert das Wasser die betroffenen Fl├Ąchen.

Wie vermeide ich Maden im M├╝ll?

Damit sich Fruchtfliegen nicht in Ihrem Biom├╝ll ausbreiten und ihre Eier ablegen, k├Ânnen Sie in der N├Ąhe des M├╝lleimers eine Fliegenfalle aufstellen. Vermischen Sie dazu einfach etwas Essig mit einigen Tropfen Sp├╝lmittel. Die Fliegen werden vom Geruch angelockt und ertrinken in der Fl├╝ssigkeit. So kommt es erst gar nicht zu einem Fliegenbefall in der K├╝che.

Hausmittel: So werden Sie ├╝ble Ger├╝che in der Biotonne los.
Hausmittel: So werden Sie ├╝ble Ger├╝che in der Biotonne los. (Quelle: T-Online-bilder)

Auf Chemie besser verzichten

Um Maden in der M├╝lltonne zu bek├Ąmpfen, sollten Sie auf den Einsatz von Chemie besser verzichten. Zwar vernichten die Mittel die Insekten, stellen aber wegen ihrer toxischen Wirkung auch eine erhebliche Gefahr f├╝r die Gesundheit von Menschen und Haustieren dar. Dar├╝ber hinaus lagern sich die Giftstoffe im Erdreich an, da sie nur langsam abgebaut werden. Bei mehrfachem Einsatz von Insektiziden entwickeln die Insekten zudem Resistenzen, weshalb das Mittel regelm├Ą├čig gewechselt werden m├╝sste.

Maden wirksam vorbeugen

Das beste Mittel gegen Maden in der M├╝lltonne ist nat├╝rlich, den Befall im Vorfeld zu verhindern. Folgende Tipps k├Ânnen dabei helfen:

  • Leeren Sie regelm├Ą├čig den M├╝lleimer. Gerade im Sommer sollte der Biom├╝ll alle ein- bis zwei Tage entsorgt werden. Damit Essensreste erst gar nicht lange im M├╝ll liegen, hilft es, diese in einem separaten, kleinen Beh├Ąltnis mit Deckel zu sammeln. Dieses f├╝llt sich schneller und muss daher zwangsl├Ąufig ├Âfter gewechselt werden.
  • Stellen Sie Biotonnen im Sommer auch halb gef├╝llt zum Leeren an die Stra├če.
  • Wickeln Sie Schalen von Gem├╝se und Obst in Zeitungspapier ein, bevor Sie sie in den M├╝ll werfen. So wird der Geruch eingeschlossen und die Fl├╝ssigkeit vom Papier aufgesogen. Fliegen werden dadurch erst gar nicht angelockt.
  • Werfen Sie Fleisch, K├Ąse und Wurstwaren nicht in die Biotonne. Diese Lebensmittelreste sind die bevorzugte Brutst├Ątte vieler Insekten. Wickeln Sie Reste von Wurst und Co. daher auch immer in Zeitungspapier ein und entsorgen alles im Restm├╝ll.
  • Stellen Sie M├╝lltonnen nicht in die Sonne. Durch die W├Ąrme wird der Zersetzungsprozess in der M├╝lltonne gef├Ârdert, was Insekten ideale Brutbedingungen liefert. Maden entwickeln sich dann besonders schnell.
  • Reinigen Sie die M├╝lltonnen regelm├Ą├čig. Durch das gr├╝ndliche Aussp├╝len mit Wasser werden alle Lebensmittelreste und damit die Brutst├Ątten f├╝r Insekten entfernt. Lassen Sie die Tonne zum Abtrocknen kopf├╝ber stehen, damit sich kein Wasser am Boden sammeln kann. Spr├╝hen Sie Deckel und Rand anschlie├čend mit Essigwasser ein.
  • Damit die Fliegen erst gar nicht zum M├╝ll gelangen, finden Sie im Fachhandel spezielle Gummidichtungen f├╝r den Deckel der Biotonne. Alternativ gibt es besondere Madendeckel, die durch einen integrierten Filter das Entweichen von Faulgasen vermeiden. So wird verhindert, dass Insekten durch den Geruch angelockt werden.
  • Wenn m├Âglich, halten Sie Ihre Wohnung stets k├╝hl. Insekten nehmen vor allem im Sommer ├╝berhand, was daran liegt, dass W├Ąrme die Fortpflanzung der Tiere f├Ârdert. In einer k├╝hlen Wohnung pflanzen sich dementsprechend weniger Insekten fort und Sie finden weniger Larven.

Nicht nur in der M├╝lltonne, sondern auch bei Lebensmitteln, die eigentlich noch f├╝r den Verzehr vorgesehen sind, k├Ânnen sich schnell Maden bilden. Dieses k├Ânnen Sie verhindern, indem Sie Obst und Gem├╝se sowie andere Lebensmittel richtig lagern.

Wie entstehen Maden?

Bei den Maden in der M├╝lltonne oder auf den Lebensmitteln handelt es sich h├Ąufig um die Nachkommen der Gemeinen Stubenfliege (Musca domestica). Der Abfalleimer bietet f├╝r das Insekt die idealen Bedingungen zur Eiablage: Es ist feuchtwarm und ausreichend Nahrung vorhanden. Zudem sind die Nachkommen in der M├╝lltonne vor Fressfeinden, wie beispielsweise V├Âgeln, gesch├╝tzt.

Info
Verrotten Lebensmittel, sondern sie F├Ąulnisgase ab. Fliegen werden hiervon angelockt, da der Geruch auf einen geeigneten Platz f├╝r ihre Nachkommen hinweist. Aufgrund der hohen Temperaturen fangen Speisereste besonders schnell an, zu faulen. Aus diesem Grund sind Fliegen und somit auch ihre Maden vor allem in den Sommermonaten h├Ąufiger anzutreffen.

Besonders verwesende Lebensmittel mit einem hohen Proteingehalt sind bei Fliegen sehr beliebt. Gem├╝se- oder Getreideabf├Ąlle sind weniger begehrt und daher seltener von einem Madenbefall betroffen.

Wof├╝r sind Maden gut?

Maden helfen bei der Zersetzung von organischen Stoffen. Sie dienen zudem verschiedenen Tieren als Nahrung.

In der Medizin erweisen sich Maden ebenfalls als n├╝tzlich. Bei der sogenannten Madentherapie werden speziell gez├╝chtete, desinfizierte Maden f├╝r die Behandlung von chronischen Wunden eingesetzt. Dort entfernen sie dann unter anderem das abgestorbene Gewebe und somit sch├Ądliche Bakterien. F├╝r die medizinische Anwendung werden h├Ąufig die Nachkommen der Lucilia sericata verwendet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz
HausmittelLebensmittel

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website