Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Supermärkte testen XXL-Pfandautomaten: 100 Flaschen auf einmal loswerden


Supermärkte testen XXL-Pfandautomaten

Von Lara Kauffmann

Aktualisiert am 24.01.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Kurzer Prozess: Die neuen Pfandautomaten sollen die Rückgabe von großen Mengen an Leergut beschleunigen.
Kurzer Prozess: Die neuen Pfandautomaten sollen die Rückgabe von großen Mengen an Leergut beschleunigen. (Quelle: Tomra)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCDU-Politiker stirbt mit 64 JahrenSymbolbild für einen TextBerichte: Bayern holt 70-Mio-StarSymbolbild für einen TextSechsjährige verheiratet – Strafe drohtSymbolbild für einen TextPeinliche Panne bei AmazonSymbolbild für einen TextDarum fällt "Wer wird Millionär?" ausSymbolbild für einen TextSchauspieler Adama Niane ist totSymbolbild für einen TextBundesland umgeht absurde E-Auto-RegelSymbolbild für ein VideoEnglands berühmteste Klippe bricht abSymbolbild für ein VideoRussischer Soldat schockt mit AussageSymbolbild für einen TextGrundsteuererklärung: So füllt man sie ausSymbolbild für einen TextMann verpasst Zug knapp – riskante IdeeSymbolbild für einen Watson TeaserZDF streicht Serien: Zuschauer wütendSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Automaten im XXL-Format revolutionieren aktuell die Pfandrückgabe. Lästiges Anstehen und klebrige Hände könnten bald schon der Vergangenheit angehören.

Jeder kennt es: Man möchte eigentlich nur noch schnell das Leergut loswerden, bevor der Einkauf startet, aber die Schlange vor dem Automaten wird einfach nicht kürzer. An der Flascheneingabe angekommen, ähnelt die Pfandrückgabe dann einem Verhandlungsprozess mit dem Automaten. Oft braucht es mehrere Anläufe und die perfekte Position, bis der Automat das Leergut annimmt.

Bis zu fünfmal schneller

Das könnte sich bald flächendeckend ändern. Aktuell erobert der "Tomra R1 High-Speed" deutsche Discounter- und Supermarktfilialen und verspricht, die Rückgabe von Pfand zu revolutionieren. Was futuristisch klingt, ist ein Automat, der mit seiner Öffnung bis zu 100 Behältnisse gleichzeitig aufnehmen kann und es Kunden ermöglicht, ihr Pfand fünfmal schneller loszuwerden.

Nach dem Schließen der großen Klappe beginnt der Automat mit dem Zähl- und Sortiervorgang. Pfandfreie Flaschen oder Dosen, die versehentlich abgegeben wurden, sortiert der Automat nach Herstellerangaben selbstständig aus. Damit wird der Vorgang nicht nur beschleunigt, auch die lästigen Griffe in die oft klebrige Tasche mit den Flaschen bleiben Kunden erspart. Vom neuen Pfandsystem profitieren soll auch das Supermarktpersonal. So soll es leichter sein, den Automaten zu reinigen.

Supermärkte starten Testlauf

Seit September vergangenen Jahres bietet die Discounter-Kette Aldi ihren Kunden die Nutzung des neuen Automaten an. In einer Pressemitteilung teilte das Unternehmen mit, dass im Rahmen einer Pilotphase bis Juli 2023 zunächst ein Automat im nordrhein-westfälischen Hattingen installiert werde. Auf Twitter gab Aldi noch zwei weitere Filialen bekannt. Nach Ablauf des Testzeitraums wolle man die Ergebnisse auswerten.

Klein gegen groß: Im Vergleich zu herkömmlichen Automaten fasst der neue Tomra R1 bis zu 100 Flaschen gleichzeitig.
Klein gegen Groß: Im Vergleich zu herkömmlichen Automaten fasst der neue Tomra R1 bis zu 100 Flaschen gleichzeitig. (Quelle: ALDI Nord)

Von Anfang an dabei ist seit Juli 2022 auch die Supermarkt-Kette Kaufland. In einer Filiale in Wiesbaden wurde der erste Automat getestet. Die Umrüstung soll es Kunden leichter machen, Leergut zurückzugeben und so dazu beitragen, Plastik zu reduzieren, teilte das Unternehmen mit.

"Vor allem für Kunden mit größeren Mengen an Leergut ist der neue Automat eine ideale Ergänzung, der die Leergutabgabe deutlich beschleunigt und vereinfacht", sagte Florian Hermanski, verantwortlich für das Pfandrücknahmesystem bei Kaufland Deutschland bei der Einführung des Systems. Bisher seien Kunden sowie Mitarbeiter sehr zufrieden mit den neuen Automaten.

Auch einzelne Filialen von Rewe, Edeka und Netto sind mit von der Partie. Auf der Webseite des Herstellers können Kunden einsehen, wo sich der nächste XXL-Automat befindet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • aldi-nord.de: Pressemitteilung
  • kaufland.de: Pressemitteilung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Aldi Nord fliegt kein Obst mehr ein
Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
ALDIDiscounterSupermarkt

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website