Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenEssen & Trinken

Bamberg: Die heimliche Bierhauptstadt Deutschlands


Bamberg: Die heimliche Bierhauptstadt Deutschlands

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Für Biertrinker ist die Frankenmetropole ein Paradies, gibt es doch dort noch zehn Brauereien, die 50 verschiedene Sorten herstellen.
1 von 7
Quelle: dpa-bilder

Für Biertrinker ist die Frankenmetropole ein Paradies, gibt es doch dort noch zehn Brauereien, die 50 verschiedene Sorten herstellen.

Eine der bekanntesten Biersorten ist das dunkle Rauchbier, das die Besucher im Brauhaus Schlenkerla genießen können.
2 von 7
Quelle: imago/ Hans Blossey

Eine der bekanntesten Biersorten ist das dunkle Rauchbier, das die Besucher im Brauhaus Schlenkerla genießen können.

Das Schlenkerla wird urkundlich bereits 1405 erwähnt. Seit fast 1000 Jahren wird in Bamberg Bier gebraut
3 von 7
Quelle: imago/ Hans Blossey

Das Schlenkerla wird urkundlich bereits 1405 erwähnt. Seit fast 1000 Jahren wird in Bamberg Bier gebraut

Die Bamberger genießen ihr Bier im Sommer auf Bierkellern über der Stadt, wie etwa dem "Spezial-Keller", der von Gastwirt Fritz Löhr und seiner Frau betrieben wird.
4 von 7
Quelle: dpa-bilder

Die Bamberger genießen ihr Bier im Sommer auf Bierkellern über der Stadt, wie etwa dem "Spezial-Keller", der von Gastwirt Fritz Löhr und seiner Frau betrieben wird.

Der "Spezial-Keller" von Fritz Löhr liegt direkt über den Stollen, in denen die Bierfässer früher kühl gelagert wurden. Deswegen werden in Bamberg Biergärten auch Bierkeller genannt.
5 von 7
Quelle: dpa-bilder

Der "Spezial-Keller" von Fritz Löhr liegt direkt über den Stollen, in denen die Bierfässer früher kühl gelagert wurden. Deswegen werden in Bamberg Biergärten auch Bierkeller genannt.

Bamberg ist auch für seine zahllosen Brauereigaststätten bekannt, wie etwa dem Mahrs Bräu. Dort gibt es sogar Schließfächer für Bierkrüge.
6 von 7
Quelle: dpa-bilder

Bamberg ist auch für seine zahllosen Brauereigaststätten bekannt, wie etwa dem Mahrs Bräu. Dort gibt es sogar Schließfächer für Bierkrüge.

In Bamberg informiert auch ein Biermuseum über die Braukunst in Franken. Rund 200 Brauereien gibt es allein in Oberfranken - so viele wie wohl in kaum einer anderen Region der Welt.
7 von 7
Quelle: imago/ Ralph Peters

In Bamberg informiert auch ein Biermuseum über die Braukunst in Franken. Rund 200 Brauereien gibt es allein in Oberfranken - so viele wie wohl in kaum einer anderen Region der Welt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website