Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Sauerkraut-Grundrezept: Gesundes Herbstgericht

Typisch Deutsch  

Sauerkraut-Grundrezept: Gesundes Herbstgericht

23.07.2014, 12:51 Uhr | hm (CF)

Sauerkraut-Grundrezept: Gesundes Herbstgericht. Sauerkraut ist ein typisch deutsches Gericht (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sauerkraut ist ein typisch deutsches Gericht (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sauerkraut gilt als typisch deutsch. Dabei bereitet kaum jemand das Herbstgericht selber zu. Hier finden Sie ein Sauerkraut-Rezept, mit dem Sie aus Weißkohl hausgemachtes Sauerkraut herstellen. Allerdings sollten Sie dafür vier Wochen Wartezeit einplanen.

Kraut wie zu Urgroßmutters Zeiten: Sauerkraut-Rezept

Unsere Vorfahren erfanden das Sauerkraut vermutlich aus der Not heraus, um Weißkohl länger haltbar zu machen. Heute greift man für das Herbstgericht meist zur Konserve oder zum vakuumverschweißten Kraut aus dem Supermarkt.

Mit diesem Sauerkraut-Rezept stellen Sie das Herbstgericht so her, wie es unsere Urgroßmütter taten. Dafür benötigen Sie lediglich:

  • 10 Kilogramm Weißkohl
  • 100 Gramm Kümmel
  • 150 Gramm Salz


Entfernen Sie die äußeren Blätter des Kohls. Dann werden die Kohlköpfe geviertelt und vom Strunk befreit. Die Kohlkopfviertel hobeln Sie mit einem Kraut- oder Gemüsehobel in relativ feine Streifen.

Der gehobelte Kohl wird schichtweise in ein großes, weites Gefäß gefüllt.

Jede Schicht bestreuen Sie mit Salz und Kümmel. Danach stampfen Sie den Kohl, bis sich so viel Saft gebildet hat, dass er über dem Kohl steht.

Traditionelles Sauerkraut-Rezept erfordert Geduld

Den Topf decken Sie nun mit einem sauberen Küchentuch ab und fixieren es, indem sie ein Holzbrett darüber legen. Dann beschweren Sie alles mit einem Gewicht von etwa zehn Kilo. Zur Not behelfen Sie sich einfach mit einem gefüllten Putzeimer.

Nun heißt es warten und alle zwei bis drei Tage den trüben Schaum abschöpfen.

Alle zehn Tage sollten Sie das Küchentuch austauschen und das Holzbrett sowie die freiliegende Topfinnenwand reinigen. Wenn das Kraut nicht mehr komplett mit Flüssigkeit bedeckt ist, gießen Sie Salzwasser nach.

Nach vier Wochen ist Ihr hausgemachtes Sauerkraut fertig und bereit, zu einem schmackhaft herbstlichen Essen verarbeitet zu werden.

Sauerkraut-Rezept für die klassische Zubereitung

Zu einem deftigen Herbstgericht wird das Sauerkraut, wenn Sie folgendes Rezept anwenden. Für die Zubereitung benötigen Sie:

  • 500 Gramm Sauerkraut
  • 100 Gramm durchwachsener Speck
  • 1Zwiebel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 Wacholderbeeren
  • Butterschmalz oder Pflanzenöl
  • Gemüsebrühe
  • Kümmel

Zuerst sollten Sie eine Zwiebel und den durchwachsenen Speck in Butterschmalz oder Pflanzenöl anbraten. Dann geben Sie 500 Gramm Sauerkraut hinzu und gießen etwas Gemüse- oder Fleischbrühe an. Gewürzt wird mit einem Lorbeerblatt, drei Wacholderbeeren und etwas Kümmel.

Lassen Sie das Sauerkraut etwa 30 Minuten im geschlossenen Topf dünsten. Gelegentlich sollten Sie umrühren und bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit angießen. Natürlich können Sie für dieses Sauerkraut-Rezept auch Kraut aus dem Glas verwenden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe