Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Vegane Ernährung >

Tempeh: Wissenswertes zum Sojaprodukt

Verwandter von Tofu  

Tempeh: Wissenswertes zum Sojaprodukt

04.09.2014, 09:02 Uhr | hm (CF)

Tempeh ist ein aus Indonesien stammendes Fermentationsprodukt aus Soja. Das traditionelle Sojaprodukt wird gebraten, frittiert oder auch mariniert verspeist und rückt hierzulande vor allem bei Veganern mehr und mehr in den Fokus.

Tempeh: Geschmacksintensiv dank Edelpilz

Tempeh wird wie auch der hierzulande mittlerweile sehr beliebte Tofu aus Soja hergestellt, ist jedoch in Deutschland noch lange nicht so bekannt wie das verwandte Gericht. Die Sojabohnen werden jedoch nicht wie bei vielen anderen Gerichten püriert oder gemahlen, sondern unter Zugabe eines Edelschimmelpilzes fermentiert. Dadurch erhält das Tempeh seinen charakteristischen kräftigen Geschmack.

Der Pilz wird den Sojabohnen zugefügt und "reift" im Anschluss gewissermaßen. Dieser Vorgang macht die Tempeh-Herstellung zu einem traditionellen Handwerk.

Soja in besonderer Form

Tempeh kann von Veganern hervorragend als Fleischersatz benutzt werden. Besonders interessant am Endprodukt: Die fermentierten Sojabohnen sind noch gut sichtbar und geben dem Tempeh einen gewissen Biss. Zubereiten lässt sich die asiatische Speise beispielsweise als Geschnetzeltes in Verbindung mit Pilzen und Sojasahne.

Generell bietet Tempeh vielseitige Zubereitungsmöglichkeiten. In Indonesien wird die Speise aus Soja oft mit Reisnudeln gegessen. Ein passendes Gewürz stellt Koriander dar. Tempeh ist in Deutschland leider noch nicht weit verbreitet, jedoch im Kommen. Halten Sie in gut sortierten Bio-Märkten Ausschau nach dem Traditionsgericht aus Fernost.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal