Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Rote-Bete-Carpaccio: Ein leckeres Rezept

uc (CF)

Aktualisiert am 11.11.2014Lesedauer: 1 Min.
Carpaccio aus Roter Bete ist schnell zubereitet und ein echter Blickfang
Carpaccio aus Roter Bete ist schnell zubereitet und ein echter Blickfang (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Intensiv in Farbe und Geschmack, ist Rote-Bete-Carpaccio eine schmackhafte Alternative zum klassischen Carpaccio-Rezept. Wie Sie das Wintergemüse zubereiten, erfahren Sie hier.

Zutaten für Rote-Bete-Carpaccio

Hauptzutat für dieses Rezept ist natürlich Rote Bete. Das Wintergemüse wird im Supermarkt gekocht, gepellt und vakuumverpackt angeboten. Da das erdige Aroma der Knolle dabei erhalten bleibt, können Sie für das Rezept getrost auf das küchenfertige Gemüse zurückgreifen. Sie brauchen laut Angaben des Magazins "Essen & Trinken":

  • 500 g küchenfertige, gekochte Rote Bete
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Schalotten
  • 2 El Weißweinessig
  • 2 El Walnussöl
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Tl flüssiger Honig
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 El gehackte Haselnüsse
  • 40 g Pecorino-Käse

Wintergemüse – Vitaminbomben in der kalten Jahreszeitit

Kohlsorten in einer Kiste: Kohlsorten und Wurzelgemüse haben hervorragende Nährwerte. Früher galten die Vitaminbomben oft als Arme-Leute-Essen, aber diesen Ruf hat das Wintergemüse nicht verdient. Was genau die verschiedenen Sorten so gesund macht und weitere Tipps gibt es in dieser Foto-Show.
Rotkohl steckt, genau wie Weißkohl, voller Vitamine und Mineralstoffe. Außerdem sind die Kohlsorten sowohl für den Blutdruck, als auch für die Verdauung gut. Dennoch ist, wie bei allen Kohlsorten, Vorsicht geboten, denn das Gemüse bläht. Um die Blähwirkung ein wenig zu mindern, hilft es, das Gemüse mit Kümmel, Curcuma oder Ingwer zuzubereiten. Außerdem werden viele der Stoffe, die für Blähungen verantwortlich sind, durch das Einfrieren des Kohls vernichtet.
+7

Rote-Bete-Carpaccio anrichten

Für das Carpaccio-Rezept aus Roter Bete schneiden Sie die Knollen in sehr feine Scheiben, richten diese auf Tellern an und würzen sie mit Salz und Pfeffer. Anschließend schneiden Sie die Schalotten in sehr feine Würfel und verteilen die Stückchen auf dem Wintergemüse.

Ein Honig-Senf-Dressing verleiht dem Rezept eine feine Schärfe. Verrühren Sie hierfür Walnuss- und Olivenöl, Essig, Honig und Senf zu einer glatten Masse, würzen Sie das Dressing mit Salz und Pfeffer und geben Sie es über das Rote-Bete-Carpaccio.

Weitere Artikel

Nun kommt das Topping an die Reihe: Schneiden Sie den Schnittlauch in feine Röllchen, hobeln Sie den Pecorino und geben Sie die Zutaten zusammen mit den gehackten Haselnüssen über das Gemüse. Anschließend kann das Wintergemüse als Vorspeise oder Beilage serviert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Decathlon ruft Rettungsweste zurück
  • Sandra Simonsen
  • Rahel Zahlmann
  • Nicolas Lindken
Von S. Simonsen, R. Zahlmann, N. Lindken
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website