Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Nüsse >

Pralinen selber machen: Mandelsplitter-Rezept mit Schokolade

Pralinen selber machen  

Mandelsplitter-Rezept mit Schokolade

15.12.2014, 13:53 Uhr | tl (CF)

Pralinen selber machen: Mandelsplitter-Rezept mit Schokolade. Pralinen: Mandelsplitter mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade sind leicht selbst gemacht. (Quelle: Getty Images/ieang)

Pralinen: Mandelsplitter mit Vollmilch- oder Zartbitterschokolade sind leicht selbst gemacht. (Quelle: ieang/Getty Images)

Einfach zuzubereiten und genau das Richtige für Schokoladenfreunde: Mit diesem Mandelsplitter-Rezept können Sie innerhalb kurzer Zeit Pralinen selber machen. Die selbstgemachte Köstlichkeit eignet sich hervorragend als kleine Aufmerksamkeit für Kollegen, Freunde und Familie.

Zutaten für Mandelsplitter-Rezept

Sie wollten schon immer einmal Pralinen selber machen? Für dieses Mandelsplitter-Rezept benötigen Sie nur wenige Zutaten und können die kleinen Süßigkeiten im Handumdrehen zu Hause nachmachen. Diese Dinge sollten Sie laut dem Ernährungsmagazin "EatSmarter!" im Haus haben:

  • 100 g Mandelstifte
  • 150 g Zartbitter- oder Vollmilchkuvertüre
  • 2 EL feingehackter, kandierter Ingwer
  • 20 kleine Muffinförmchen aus Papier (Durchmesser 3,2 cm)

Pralinen selber machen – so einfach geht's

Erhitzen Sie eine beschichte Pfanne auf dem Herd und rösten Sie die Mandelsplitter darin ohne die Zugabe von Fett hellgolden an. Dabei dürfen Sie die Mandelsplitter nicht aus den Augen lassen, da diese schnell zu dunkel werden können. Stellen Sie die Nüsse beiseite und hacken Sie die Kuvertüre in kleine Stücke – so schmilzt sie gleichmäßiger und wird nicht klumpig. Im heißen Wasserbad bringen Sie die Kuvertüre anschließend zum Schmelzen und verfeinern die Schokolade mit dem kandierten Ingwer. Tipp: Wer keinen Ingwer mag, kann stattdessen auch eine Prise Zimt untermischen.

Sind Sie ein Fan von Vollmilchschokolade können Sie auch diese statt der dunklen, herberen Kuvertüre verwenden. Mengen Sie nun noch die Mandeln unter und setzen Sie mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen in die Papierformen. Danach müssen die Mandel-Schoko-Kreationen nur noch im Kühlschrank abkühlen. So einfach lassen sich Pralinen selber machen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal