• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Raclette
  • Raclette-Fleisch: Diese Sorten eignen sich


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für einen TextBundeswehr warnt vor Chaos in MaliSymbolbild für einen TextDax dürfte weiter zulegenSymbolbild für einen TextBuschmann veröffentlicht eigenen SongSymbolbild für einen TextFeuerwehrfest: Brandstifter zündeltSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für einen TextEnergiekrisen-Panne: Berlin verzählt sichSymbolbild für einen TextDavor hat die Jugend am meisten AngstSymbolbild für einen TextZDF zeigt wieder DFB-LänderspielSymbolbild für einen TextHessen: Zug löst Flächenbrand ausSymbolbild für einen TextBoot fährt sich auf Elbe festSymbolbild für einen Watson Teaser"Scheißteuer": Lidl lästert über KonkurrenzSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Raclette-Fleisch: Diese Sorten eignen sich

rk (CF), anni

29.12.2014Lesedauer: 2 Min.
Mit Bacon zu Raclette können Sie nicht viel falsch machen
Mit Bacon zu Raclette können Sie nicht viel falsch machen (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Sie planen für Silvester ein Raclette-Essen und fragen sich, welche Fleischsorten sich dafür am besten eignen? Die Antwort lautet: Es gibt kein spezielles oder typisches Raclette-Fleisch. Hier finden Sie dennoch ein paar Tipps und Rezeptvorschläge.

Fleischsorten für Raclette

Da es kein typisches Fleisch für Raclette gibt, eignet sich prinzipiell jede Sorte, die nicht allzu lange zum Garen braucht. Dazu zählen unter anderem Minutensteaks vom Schwein oder auch Putenschnitzel. Weitere passende Fleischsorten für Raclette an Silvester sind Cocktailwürstchen, Speck oder Bacon-Streifen. Letztere haben den Vorteil, dass Sie sie auch auf der Oberfläche des Raclette-Grills mit einem Tropfen Öl schön kross braten können.

Auch eine Idee: Aus etwas Hackfleisch – egal, ob vom Rind, Schwein oder gemischt – können Sie kleine Bällchen oder Bouletten formen und diese ebenfalls oben auf den Grill legen.


Fleisch richtig verarbeiten und aufbewahren

Regeln für die Zubereitung und Lagerung von Fleisch
Bei der Zubereitung von Fleisch auf die Reihenfolge achten
+4

Rezeptideen mit Raclette-Fleisch

Mit etwas Thymian, Kirschtomaten, Raclette-Käse und weiteren beliebigen Gewürzen können Sie dünne Minutensteaks vom Schwein in die Pfännchen geben. Bedenken Sie dabei, dass das Fleisch ein gutes Stück länger zum Garen braucht, weshalb Sie es vorab auf dem Grill von beiden Seiten vorbraten sollten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Rhein in Flammen": Umweltschützer kritisieren Feuerwerk
imago images 165530862


Putenschnitzel eignen sich am besten geschnetzelt fürs Raclette. Zusammen mit gefüllten Oliven, Schafskäse und Olivenöl können Sie daraus ein schmackhaftes Gyros zaubern.

Ausgefallene Variante mit Lamm

Wenn Ihren Gästen der Geschmack von Lamm nicht zu intensiv ist, können Sie auch das für Raclette verwenden. Besonders lecker: Versuchen Sie, das Fleisch auf dem Raclette-Grill außen anzubraten, sodass es im Inneren noch rosé ist.

Lammfleisch sollten Sie grundsätzlich marinieren – dadurch mildern Sie den Eigengeschmack ein wenig und verhindern, dass das Fleisch zäh wird. Würzen Sie Lamm am besten mit Knoblauch, Thymian, Lorbeer oder Rosmarin.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Silvester

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website