Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Leckeres Rezept für gebratene Gurken

Gemüsepfanne  

Leckeres Rezept für gebratene Gurken

13.05.2015, 16:39 Uhr | rk (CF)

Leckeres Rezept für gebratene Gurken. Gebratene Salatgurke bringt Abwechslung in ihre Beilagen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Gebratene Salatgurke bringt Abwechslung in ihre Beilagen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wenn Sie das grüne Gemüse mal ganz neu erleben wollen, probieren Sie gebratene Gurken. Mit viel Knoblauch und Chili wird diese würzige Gemüsepfanne Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen.

Gemüse aromatisch gebraten: Das Rezept

Haben Sie schon einmal gebratene Gurken probiert? Sie eignen sich wunderbar als erfrischende Beilage oder in einer Gemüsepfanne. Mit diesem leichten Gericht wird das gebratene Gemüse besonders schmackhaft zubereitet. Das Rezept folgt einer Empfehlung der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und reicht als Zwischengang oder Beilage für vier Personen.

Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Salatgurke
  • 1 scharfe rote Chili
  • 3 EL Öl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1,5 TL Sojasoße
  • 1 TL Reisessig
  • einige Blätter frischer Basilikum
  • Sesamöl

Gebratene Gurken aus der Pfanne

Legen Sie gleich mit diesem schnellen Rezept los, indem Sie die Chili waschen, von ihren Kernen befreien und die Knoblauchzehen schälen. Nun wird beides in feine Stücke gehackt.

Im nächsten Schritt können Sie die Salatgurke gründlich waschen und der Länge nach halbieren. Die Hälften werden nun leicht angeschrägt in einen halben Zentimeter dicke Scheiben geschnitten. Jetzt können Sie das Öl in der Pfanne erhitzen und die Gurkenstücke anbraten, bis sie sich goldgelb verfärben. Aufgrund des hohen Wassergehalts von Gurken kann es bei diesem Vorgang ordentlich spritzen.

Schalten Sie die Hitze runter und geben Sie Chili, den Knoblauch, einen Esslöffel Reisessig und anderthalb Esslöffel Sojasoße in die Pfanne. Nun darf das Gemisch etwas einkochen. Waschen und schneiden Sie in dieser Zeit den Basilikum in Streifen. Gebratene Gurken können mit diesem vermischt sogleich angerichtet werden. Ein paar Tropfen Sesamöl sorgen für die besondere Note.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal