Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Nüsse >

Einfaches Dessert mit Birnen: Fruchtiges Trifle-Rezept

Englische Süßspeise  

Einfaches Dessert mit Birnen: Fruchtiges Trifle-Rezept

27.07.2015, 12:27 Uhr | hm (CF)

Einfaches Dessert mit Birnen: Fruchtiges Trifle-Rezept. Birnen-Trifle: Schicht für Schicht entsteht ein leckeres Dessert aus Birnen.  (Quelle: Getty Images/zefirchik06)

Creamy dessert with chocolate biscuit, caramel pear and almonds. (Quelle: zefirchik06/Getty Images)

Ein Dessert mit Birnen ist zu jeder Jahreszeit ein Highlight. Wie wäre es zur Abwechslung mit diesem schmackhaften Trifle-Rezept? Die Zubereitung ist kinderleicht und der perfekte Abschluss für ein leckeres 3-Gänge-Menü.

Rezept für Genießer

Die folgenden Zutaten benötigen Sie laut Rezept für das leckere Trifle-Dessert mit Birnen:

  • ½ Packung Vanille-Puddingpulver
  • 1 reife Birne
  • 1 fertiger Schoko-Muffin
  • 50 g gehackte Haselnüsse (oder andere Nüsse nach Wahl)
  • 80 g Zucker
  • 100 ml Orangensaft
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Schlagsahne

(Quelle: Essen&Trinken!)

Rezept: Einfaches Dessert mit Birnen

Verrühren Sie vier Esslöffel Milch mit 30 Gramm Zucker und dem Vanille-Puddingpulver. Die restliche Milch kochen Sie in einem Topf auf und rühren die Puddingmasse unter. Kochen Sie die Mischung unter ständigem Rühren erneut auf und geben Sie sie in eine Schüssel. Decken Sie diese mit Frischhaltefolie ab und lassen Sie sie im Eisbad erkalten. Anschließend karamellisieren Sie die übrigen 50 Gramm Zucker in einer Pfanne. Sobald der Zucker eine hellbraune Masse bildet, rühren Sie die gehackten Haselnüsse unter. Gießen Sie die Zuckermasse auf ein Backpapier und streichen alles glatt. Sobald sie kalt ist, können Sie die Platte in kleine Krümel zerbröseln.

Schicht für Schicht zum Gaumenschmaus

Während der Karamell abkühlt, widmen Sie sich der Birne. Diese schälen und entkernen Sie und schneiden sie anschließend in kleine Würfel. Damit die Birnenstückchen nicht braun werden, beträufeln Sie sie mit zwei Esslöffeln Orangensaft. Zerbröseln Sie den Schoko-Muffin in grobe Stückchen und beträufeln Sie ihn mit dem übrigen Orangensaft. Nachdem Sie die Sahne steif geschlagen haben, können Sie damit beginnen, die kleinen Gläschen schichtweise zu befüllen. Erst die Vanillecreme, darauf die Birnen, anschließend ein paar kleine Muffin-Stückchen und abschließend etwas Haselnusskrokant. Nun können Sie das Dessert mit Birnen genießen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal