Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Cocktails >

Caipirinha-Bowle mit Melone: Pure Erfrischung

...

Fruchtiger Cocktail  

Caipirinha-Bowle mit Melone: Pure Erfrischung

15.03.2016, 16:03 Uhr | uc (CF)

Caipirinha-Bowle mit Melone: Pure Erfrischung. 505023524 (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

505023524 (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Wie kann eine leckerer Caipirinha eigentlich noch verbessert werden? Ganz einfach: indem Sie aus dem brasilianischen Cocktail eine Caipirinha-Bowle mit Honigmelone zaubern. Das fruchtige Vergnügen wird der Renner auf ihrer nächsten Feier werden.

Bowle mit Alkohol und Melone

Eine Caipi-Bowle ist schnell gemacht. Durch kleine Melonenbällchen bekommt die Bowle mit Alkohol zudem eine spielerische Note. Die sanfte Süße der Melone verleiht der Caipirinha-Bowle ein süßes Aroma, welches das brasilianische Lebensgefühl unterstreicht. Acht Personen machen Sie mit den folgenden Zutaten glücklich.

  • 2 Flaschen Sekt
  • 1200 ml Mineralwasser
  • 300 ml Mineralwasser (eisgekühlt)
  • 250 ml Zuckerrohrschnaps
  • 9 Limetten
  • 1 kleine Honigmelone
  • 4 EL brauner Zucker

(Quelle: Freundin.de)

Caipirinha-Bowle: Verfeinert mit Limetteneiswürfeln

Schon eine Nacht vor dem geplanten Umtrunk wird die Caipi-Bowle vorbereitet. Die dekorativen und leckeren Limettenwürfel sind die zusätzliche Arbeit jedoch mehr als wert. Reiben Sie zunächst die Schale von drei Limetten ab. Dann werden die kleinen grünen Zitrusfrüchte ausgepresst: Dies sollte etwa 100 Milliliter Saft ergeben. Mischen Sie nun Saft und Schale mit 300 Millilitern eisgekühltem Mineralwasser. Nach Bedarf und Geschmack geben Sie etwas braunen Zucker hinzu.

Die fruchtig-süße Mischung wird nun in Eiswürfelbereiter gefüllt – so entsteht über Nacht  eine eisig-frische Zugabe für die Caipi-Bowle.

Caipi-Bowle: Jetzt wird zerstossen

Damit die leckere Bowle mit Alkohol auch alle Partygäste erfrischt, werden sechs Limetten geachtelt und anschließend in einen Mörser gefüllt. Zerstoßen Sie die Limetten sorgsam, sodass sich alle Aromen entfalten können. Nun bereiten Sie die Melone zu: Halbieren und entkernen Sie das Obst. Mithilfe von kleinen Teelöffeln lassen sich leicht kleine Kugeln formen. Füllen Sie die zerstoßenen Limetten und die Melonenbällchen in eine Schüssel. Den Zuckerrohrschnaps geben Sie ebenfalls schon hinzu.

Bevor Sie die Bowle mit Alkohol anbieten können, muss das Gemisch wieder kaltgestellt werden. Erst kurz vor dem Eintreffen der Partygesellschaft gesellen sich dann der Sekt, das Mineralwasser und die Limettenwürfel zur Mischung. Saúde!

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken > Getränke > Alkoholische Getränke > Cocktails

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018