• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • Backen
  • Kuchen & Torten
  • Dinkelpfannkuchen: Rezept mit Äpfeln


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Kegelbrüder": Richter fühlt sich "verhöhnt"Symbolbild für einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild für einen TextBericht: Lindner will bei Hartz IV sparenSymbolbild für einen TextTV-Star überfuhr Sohn mit RasenmäherSymbolbild für einen TextLiebesglück für Rammstein-FanSymbolbild für ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild für einen TextTour-Star renkt sich Schulter selbst einSymbolbild für einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild für ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild für einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild für einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Dinkelpfannkuchen mit Äpfeln

om (CF)

15.04.2016Lesedauer: 2 Min.
Süße Dinkelpfannkuchen mit Äpfeln sind eine leckere Alternative.
Süße Dinkelpfannkuchen mit Äpfeln sind eine leckere Alternative. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer süße Pfannkuchen mag, wird von diesem Rezept begeistert sein. Diese köstlichen Dinkelpfannkuchen sind nicht nur etwas für kleine Schleckermäuler, sondern auch ein tolles Geschmackserlebnis für große Genießer.

Köstliche Dinkelpfannkuchen mit Quark

Sie können von Pfannkuchen einfach nicht genug bekommen? Wenn Sie einmal etwas ganz Neues auf den Tisch zaubern möchten, ist dieses Rezept für Dinkelpfannkuchen mit Äpfeln und Quark genau das Richtige für Sie. Hiervon werden vier Personen satt.

  • 150 g Dinkelmehl (Type 630)
  • 150 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 6–7 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • Salz
  • 1⁄4 Liter + 3 EL Milch
  • 4 Eier
  • 100 g Schmand
  • 250 g Magerquark
  • abgeriebene Schale und Saft von 1⁄2 Bio-Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 2–3 kleine Äpfel (z. B. mit roter Schale)
  • 2–3 EL Butterschmalz

(Quelle: Lecker.de)

Das Rezept: Ruck-Zuck fertig

Für die Zubereitung der Dinkelpfannkuchen benötigen Sie ungefähr 20 Minuten. Geben Sie zunächst beide Mehle mit einem Esslöffel Zucker, einem halben Teelöffel Zimt und einer Prise Salz in eine Schüssel – mischen Sie alles. Fügen Sie anschließend einen viertel Liter Milch und die Eier hinzu und verrühren Sie alles mit dem Schneebesen des Handrührgeräts zu einem glatten Teig. Lassen Sie die Masse für die Dinkelpfannkuchen jetzt circa 15 Minuten quellen.

Als Nächstes müssen Sie die Quarkcreme vorbereiten: Dafür verrühren Sie den Schmand, den Quark und drei Esslöffel Milch miteinander. Fügen Sie anschließend Zitronenschale, Zwei Esslöffel Zucker und den Vanillezucker hinzu. Stellen Sie das beiseite und mischen Sie in einer separaten Schüssel drei bis vier Esslöffel Zucker mit einem halben Teelöffel Zimt.

Bereiten Sie nun die Äpfel vor, indem Sie diese waschen und das Kerngehäuse entfernen. Schneiden Sie die Äpfel in Ringe und beträufeln Sie diese mit Zitronensaft.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Thailands Prinzessin zeigt sich im Nippelkleid
Sirivannavari Nariratana: Die Prinzessin von Thailand präsentierte sich in einem kuriosen Kleid.


Goldgelbe Dinkelpfannkuchen

Jetzt geht es an das Ausbacken: Erhitzen Sie portionsweise Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne (ca. 22 Zentimeter Durchmesser). Dünsten Sie zunächst vier bis sechs Apfelringe (je nach Größe) kurz darin an. Übergießen Sie diese nun mit einem Viertel des Dinkelpfannkuchen-Teiges. Backen Sie die Pfannkuchen von jeder Seite bei mittlerer Hitze, bis sie goldgelb sind.

Stellen Sie den fertigen Dinkelpfannkuchen warm. Verarbeiten Sie die restlichen Apfelringe und den Teig zu drei weiteren Pfannkuchen und bestreichen Sie alle anschließend mit der Quarkcreme und dem Zimtzucker.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KäseHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch für Sauerbraten?

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website