• Home
  • Leben
  • Essen & Trinken
  • So einfach machen Sie Basilikum-Pesto selber


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFormel 1: Festnahmen nach ProtestaktionSymbolbild fĂŒr einen TextGeorg Kofler bestĂ€tigt seine neue LiebeSymbolbild fĂŒr einen TextSechs Tote bei Gletscherbruch in ItalienSymbolbild fĂŒr einen TextJeder Vierte von Energiearmut betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextWeiteres Opfer bei Haiangriff in ÄgyptenSymbolbild fĂŒr einen TextHĂŒpfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild fĂŒr einen TextTheater-Star Peter Brook ist totSymbolbild fĂŒr einen TextWimbledon: Sensationslauf geht weiterSymbolbild fĂŒr einen TextBadeunfall bei Summerjam – GroßfahndungSymbolbild fĂŒr einen TextFiona Erdmann bringt Baby in NotaufnahmeSymbolbild fĂŒr ein VideoGroße Nackt-Parade in MexikoSymbolbild fĂŒr einen TextNachbarin findet Blutspritzer an HaustĂŒrSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-Spekulation

So einfach machen Sie Pesto selber

Von dpa
25.08.2016Lesedauer: 3 Min.
Selbst gemacht am besten: Pesto mit Basilikum.
Selbst gemacht am besten: Pesto mit Basilikum. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frisches Basilikum, Olivenöl, Knoblauch, Parmesan und Pinienkerne - mehr Zutaten braucht ein klassisches Pesto nicht. Wer selbst zum Mörser greift, bekommt eine wĂŒrzige Soße, die ganz einfach hergestellt ist und viel besser schmeckt als jedes Fertigprodukt.

Foodblogger Malte Adrian rĂ€t grundsĂ€tzlich dazu, Mörser, Blitzhacker oder PĂŒrierstab selbst in die Hand zu nehmen. "Die QualitĂ€t von gekauften GlĂ€schen ist maximal durchschnittlich. Pesto ist so einfach und schnell in der Zubereitung, das macht man am besten immer selbst."

Verwenden Sie nur frische, hochwertige Zutaten

FĂŒr ein tolles Geschmackserlebnis, ist es besonders wichtig, auf die Frische, den Geschmack und die QualitĂ€t der Zutaten zu achten. Basilikum etwa muss sonnengereift, das Olivenöl sollte hochwertig sein. "Das Öl sollte auch nicht zu scharf und nicht zu bitter sein - und mild genug, um den anderen Zutaten Raum zu lassen", sagt Adrian. Kerne oder NĂŒsse sollten frisch sein und nicht zu lange lagern. "Sonst werden sie leicht ranzig oder schimmelig", sagt Kochbuchredakteurin Carola Reich vom Dr. Oetker Verlag.

Diese Zutaten benötigen Sie fĂŒr ein Basilikum-Pesto

Kochbuchredakteurin Reich empfiehlt in ihrem Rezept vier Knoblauchzehen abzuziehen und mit einem gestrichenen Teelöffel Salz, 50 Gramm Pinienkernen und acht Esslöffeln gehackten BasilikumblĂ€ttchen so lange in einem Mörser zu zerstoßen, bis eine cremige Masse entstanden ist. Dann 100 Gramm geriebenen Pecorino- oder ParmesankĂ€se unterarbeiten. Zuletzt 200 Milliliter kaltgepresstes Olivenöl unterrĂŒhren.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure HauptstÀdte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der PrÀsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Reich benutzt das Pesto auch fĂŒr den Caprese-Salat mit Tomaten und Mozzarella, zur Zubereitung von Fisch und Garnelen, als Kruste mit Semmelbröseln fĂŒr Braten, als Zugabe in Dressings oder mit FrischkĂ€se verrĂŒhrt als Brotaufstrich. "Aber immer in kleinen Mengen, ansonsten wird es schnell zu viel", sagt sie.

"Pesto eignet sich auch gut als FĂŒllung, etwa fĂŒr HĂ€hnchen. Ich mag es auch in Verbindung mit BlĂ€tterteig sehr gerne und mache daraus kleine Pesto-Schnecken", sagt Foodblogger Adrian.

Sauberkeit bei der Pesto-Zubereitung das A und O

Wer statt zum Mörser zu einem PĂŒrierstab greift, wĂ€hlt am besten eine Maschine, die schnell und krĂ€ftig - also mit ordentlich Umdrehungen - hackt. "Außerdem sollten die ArbeitsgerĂ€te stets sehr sauber sein, gerade wenn man das Pesto im KĂŒhlschrank ein paar Tage aufbewahren möchte", betont die italienische Köchin Graziella Macri auf ihrem Blog. Andernfalls besteht das Risiko, dass das Pesto schneller verdirbt.

Praktisch ist es, gleich mehrere Portionen Pesto frisch zuzubereiten, denn im ausgekochten GlĂ€schen hĂ€lt sich der Klassiker gekĂŒhlt im KĂŒhlschrank mehrere Tage bis zu sechs Wochen - je nach Zutaten. "Wichtig ist die Ölschicht, die das Pesto luftdicht abschließt", sagt Reich. Vom Einfrieren oder Sterilisieren des Pestos rĂ€t sie ab.

Seien Sie bei der Pesto-Zubereitung experimentierfreudig

Abgewandelt werden kann der Klassiker durch verschiedene KrĂ€uter, Öle, NĂŒsse oder Kerne. Adrian etwa benutzt statt Basilikum BĂ€rlauch, dazu Cashew- statt Pinienkerne und Bio-Orangenabrieb. Etwas Olivenöl durch Orangensaft ersetzt sorgt fĂŒr ein fruchtiges Aroma. FĂŒr eine schnelle Ringelblumen-Pesto können statt Basilikum auch BlĂŒtenblĂ€tter von Ringelblumen verwendet werden, dazu etwas frisch gepressten Zitronensaft und eine Prise Zucker.

Wer ĂŒber das Einsteigerniveau der Pesto alla Genovese hinaus will, kann sich an einem sĂŒĂŸen Pesto - etwa zu Eis oder Kuchen - versuchen. Statt geschmacksintensivem Olivenöl wird dann Sonnenblumen- oder Kernöl benutzt, Knoblauch fĂ€llt natĂŒrlich weg. Hinzu kommen KrĂ€uter, die man fĂŒr SĂŒĂŸspeisen verwenden kann, zum Beispiel Minze oder Zitronenverbene.

Rezept fĂŒr ein sĂŒĂŸes Minz-Pesto

Reich nimmt fĂŒr ein Minz-Pesto 30 Gramm gehackte Mandeln, 50 Gramm flĂŒssigen Honig, zwei Esslöffel Traubenkernöl, einen Esslöffel Limettensaft und zwei gehĂ€ufte Esslöffel grob gehackte PfefferminzblĂ€ttchen. Dann geht es wie immer bei Pesto ganz einfach: Die Zutaten in einen Mörser oder hohen Mixer-RĂŒhrbecher geben, zerstampfen - fertig ist der schnelle Dip.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
aufgetautes Fleisch HaltbarkeitEier kochenGranatapfel schneidenHalloumi KĂ€seHefeteig aufbewahrenKaki Kartoffelsalat RezeptMango schneidenMindesthaltbarkeitsdatum PassionsfruchtPetersilienwurzelPomelorote Betesind Eier noch gut?Staudensellerie zubereitenUnterschied Mandarine ClementineUnterschied Rosinen SultaninenUnterschied Sardinen Sardellenwelches Fleisch fĂŒr Sauerbraten?

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website