Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Rezepte zum Selbermachen

Schnell und einfach zubereitet  

Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Rezepte zum Selbermachen

13.02.2019, 18:21 Uhr | Silke Ahrens, sah, t-online.de

Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Rezepte zum Selbermachen. Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Wenn Sie etwas Mineralwasser dazugeben, wird der Kräuterquark locker und schaumig.  (Quelle: Getty Images/CGissemann)

Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Wenn Sie etwas Mineralwasser dazugeben, wird der Kräuterquark locker und schaumig. (Quelle: CGissemann/Getty Images)

Ob als Hauptgericht oder leckere Beilage: Pellkartoffeln mit Kräuterquark sind in nur wenigen Schritten zubereitet. Mit Zutaten wie Kerbel oder Schnittlauch können Sie die Mahlzeit ganz leicht abwandeln.

Rezept: Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Dieses klassische Gericht für zwei Personen wird mit Magerquark zubereitet und ist in circa 30 Minuten fertig.

Pellkartoffeln: Wenn Sie etwas Leinöl über den Kräuterquark träufeln, runden Sie das Gericht geschmacklich ab. (Quelle: Getty Images/dirkr)Pellkartoffeln: Wenn Sie etwas Leinöl über den Kräuterquark träufeln, runden Sie das Gericht geschmacklich ab. (Quelle: dirkr/Getty Images)

Zutaten:

  • 600 Gramm Pellkartoffeln
  • 250 Gramm Magerquark
  • Mineralwasser
  • Pfeffer und Salz
  • Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch und Kresse

Zubereitung:

1. Putzen Sie die Pellkartoffeln. Lassen Sie sie in Salzwasser etwa 20 Minuten im geschlossenen Topf kochen.
2. Verrühren Sie 250 Gramm Magerquark mit etwas Mineralwasser, sodass eine lockere und schaumige Mischung entsteht.
3. Schmecken Sie die Mischung pikant mit Pfeffer und Salz ab.
4. Zum Schluss werden frische Kräuter eingerührt; besonders lecker schmecken Petersilie, Schnittlauch und Kresse – von diesen Kräutern geben Sie jeweils einen Esslöffel in den Quark.
5. Stellen Sie den Kräuterquark kalt und servieren Sie ihn zu den Pellkartoffeln.

Tipp: Eine detaillierte Anleitung zum Kochen von Pellkartoffeln und wie sie die Knollen zum Beispiel ganz schnell in der Mikrowelle zubereiten können, finden Sie hier.

Kalorien: Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Kartoffeln sind in Maßen keine Dickmacher: Wenn Sie 100 Gramm festkochende Kartoffeln schonend und fettarm zubereiten, nehmen Sie rund 70 Kilokalorien zu sich. Das sind weniger Kalorien als in einer vergleichbaren Menge Reis.

Ein leichter Kräuterquark mit etwa zehn Prozent Fett schlägt mit 72 Kilokalorien pro 100 Gramm zu Buche.

Tipp: Aus Pellkartoffeln vom Vortag lässt sich wunderbar ein Kartoffelsalat zubereiten. Hier finden Sie viele verschiedene Rezepte – mit und ohne Mayonnaise.

Vegane Rezeptideen für Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Für die vegane Variante des Gerichts verwenden Sie veganen Quark. (Quelle: Getty Images/TSchon)Pellkartoffeln mit Kräuterquark: Für die vegane Variante des Gerichts verwenden Sie veganen Quark. (Quelle: TSchon/Getty Images)

Wollen Sie das klassische Rezept für den Kräuterquark abwandeln und daraus ein veganes Gericht machen, können Sie statt Magerquark entweder veganen Quark oder Sojajoghurt verarbeiten. Außerdem können Sie für weitere Abwechslung die Pellkartoffeln gegen Süßkartoffeln austauschen.

Traditionelle Zutaten für den Kräuterquark sind Petersilie und Schnittlauch. Auch Kräuter der Provence wie Thymian oder Rosmarin passen dazu, aber auch fein gehackte Zwiebeln, Schalotten und frischer Knoblauch. Kümmel ist ebenso zu empfehlen wie frisch geriebener Ingwer, gehackte Korianderblätter, Dill oder Basilikum.

Mit Chilischoten oder Cayennepfeffer wird der Kräuterquark schön scharf. Eine Prise gemahlene Vanille sorgt für ein harmonisches Aroma. Gemüsefreunde können zudem noch fein gehackte Paprikaschoten, Gurken, Zucchini oder Tomaten untermischen.

Rezept: Kräuterquark mit Paprika

Kräuterquark mit Gemüse: Zur Abwandlung des klassischen Kräuterquarkrezepts können Sie Gemüse Ihrer Wahl untermischen. (Quelle: Getty Images/Allyso)Kräuterquark mit Gemüse: Zur Abwandlung des klassischen Kräuterquarkrezepts können Sie Gemüse Ihrer Wahl untermischen. (Quelle: Allyso/Getty Images)

Die Zubereitungszeit für dieses schnelle Rezept für Kräuterquark mit Paprika beträgt nur wenige Minuten. Anstelle der Paprika können Sie auch andere Gemüsesorten nach Belieben verwenden wie zum Beispiel Gurken, Karotten, Zucchini oder Tomaten.

Zutaten:

  • 500 Gramm Quark
  • 400 Gramm Kräuterfrischkäse
  • Kräuter nach Wahl wie Petersilie, Schnittlauch oder Kresse
  • eine Paprika
  • Salz, Pfeffer
  • Sahne zum Verfeinern

Zubereitung:

1. Verrühren Sie den Quark, den Frischkäse und die Kräuter miteinander.
2. Schneiden Sie die Paprika (oder ein Gemüse Ihrer Wahl) in feine Würfel und mischen Sie sie unter die Quark-Kräuterfrischkäse-Masse.
3. Schmecken Sie die Mischung mit Pfeffer und Salz ab.
4. Zum Verfeinern können Sie je nach Geschmack zum Schluss noch etwas Sahne unterrühren.

Guten Appetit!

Verwendete Quellen:
  • eigene Recherchen

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Du gibst den Ton an - der neue ROCKSTER GO ist da
zum Lautsprecher Teufel Shop
Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause sichern
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019