Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Rückruf bei Netto: Discounter ruft Teewurst wegen möglicher Keime zurück

E.coli-Bakterien  

Netto ruft Teewurst wegen möglicher Keime zurück

07.10.2018, 08:25 Uhr | cch, t-online.de

 (Quelle: t-online.de)
Produktrückruf: Das sind Ihre Rechte

Lebensmittel, Spielzeug, Smartphones – kaum ein Tag, an dem Hersteller ihre Produkte nicht zurückrufen. Was sind Ihre Rechte als Verbraucher? t-online.de klärt auf.

Was tun bei Lebensmittel- und Produktrückruf: Welche Rechte habe ich als Verbraucher und wie gehe ich vor? (Quelle: t-online.de)


Netto ruft eine bestimmte Charge Teewurst zurück. In dieser können sich E.coli-Bakterien befinden.

Die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer ruft "Stockmeyer Teewurst grob Rügenwalder Art" im 125g-Becher zurück. Betroffen ist die Charge mit den Verbrauchsdaten

  • 06.10.2018
  • 08.10.2018 und
  • 09.10.2018

Im Rahmen von Untersuchungen seien E.coli-Bakterien festgestellt worden, heißt es in einer Kundeninformation. Die Teewurst wurde bundesweit in Märkten vom Discounter Netto verkauft.

"Stockmeyer Teewurst grob Rügenwalder Art" im 125g-Becher wird zurückgerufen. (Quelle: Netto/Stockmeyer)"Stockmeyer Teewurst grob Rügenwalder Art" im 125g-Becher wird zurückgerufen. (Quelle: Netto/Stockmeyer)

E.coli: So äußert sich eine Erkrankung

Eine Erkrankung durch die Bakterien äußert sich durch Durchfall und Bauchkrämpfe. Diese Symptome treten meistens innerhalb einer Woche auf. Bei Kleinkindern, Senioren und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem kann es zu schweren Krankheitsverläufen kommen.

Die betroffene Charge der Teewurst ist aus dem Handel genommen worden. Kunden, die die Wurst bereits gekauft haben, sollten diese nicht verzehren. Sie können sie in einer Netto-Filiale zurückgeben und erhalten den Kaufpreis erstattet. Weitere Informationen erteilt das Unternehmen Stockmeyer unter der Telefonnummer 05426/82580.


Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie die neue Herbst-Winter-Business-Kollektion
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenhappy-size.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal