Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Picknickgläser basteln: Schraubglas mit Loch im Deckel schützt vor Wespe im Getränk

Picknickgläser basteln  

Schraubglas mit Loch im Deckel schützt vor Wespe im Getränk

10.07.2019, 15:01 Uhr | dpa

Picknickgläser basteln: Schraubglas mit Loch im Deckel schützt vor Wespe im Getränk. Im Sommer kann ruckzuck eine Wespe im Glas landen.

Im Sommer kann ruckzuck eine Wespe im Glas landen. Damit sie nicht im Apfelsaft ertrinkt, kann man sich ein schützendes Picknickglas basteln. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/tmn) - Damit Wespen im Sommer nicht im Getränk landen, können selbstgebastelte Picknickgläser schützen, rät die Ferienausgabe der Zeitschrift "Geolino".

Dazu eignen sich ausgespülte Schraubgläser, zum Beispiel alte Marmeladen- oder Pestogläser.

In den Deckel werden Löcher gebohrt, durch die Trinkhalme (am besten aus Glas oder Pappe) passen. Auf die Schnelle hilft auch ein Bierdeckel mit einem kleinen durchgepiksten Loch, der aufs Glas gelegt wird.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Jetzt Sky Fußball-Bundesliga-Paket 1 Jahr inkl. sichern!*
bei der Telekom
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal