Sie sind hier: Home > Leben > Essen & Trinken >

Einzeln entnehmbar: Pfannkuchen mit Backpapier einfrieren

Einzeln entnehmbar  

Pfannkuchen mit Backpapier einfrieren

05.08.2019, 10:50 Uhr | dpa

Einzeln entnehmbar: Pfannkuchen mit Backpapier einfrieren. Wer Eierkuchen übrig hat, kann sie einfrieren.

Wer Eierkuchen übrig hat, kann sie einfrieren. Wenn man zwischen die Schichten etwas Backpapier legt, kann man sie später leicht einzeln wieder entnehmen. Foto: Jens Schierenbeck. (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/tmn) - Wer Pfannkuchen auf Vorrat produzieren möchte, kann sie nach dem Backen einfrieren. Ein kleiner Trick sorgt dabei dafür, dass sie sich später einzeln wieder aus dem Gefrierfach nehmen lassen.

Dazu sollten die ausgekühlten Pfannkuchen in einem mindestens vier Liter großen Gefrierbeutel zu einem kleinen Turm aufgeschichtet werden - und zwar mit jeweils einem Blatt Pergament- oder Backpapier dazwischen, wie die Zeitschrift "Lecker" rät (Ausgabe September 2019). Bei Bedarf lässt man dann die Eierkuchen kurz auftauen und bäckt sie in einer heißen Pfanne ohne Fett fix auf.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal